Verfasst von: Reiner Dung | Februar 15, 2015

Und Gott sprach: Es werde Zahl

666 – Die Zahl des Biests oder was?

Könnte es nicht sein, dass die Geschichte mit der >666< AUCH ganz falsch verstanden wird?

Ähnlich wie in der „heiligen“ katholischen Kirche, welche zum Gottesdienst ihr Lied anstimmt – „bitte lieber Gott befreie unsere Kirche von dem Teufel“!

Womit auch klar ist, wo genau der Teufel zu finden ist🙂

Sicherlich stimmt es, dass heute alles mit dem sogenannten Barcode versehen ist und dies offenbar eine Geschichte der Bibel bestätigt – doch ist das die ganze Wahrheit zur 666?

TextAuszug🙂
Dies soll nur eine neutrale Überlegung sein, welche wissenschaftlich zu prüfen wäre. Ich werde mich freuen Kommentare dazu zu erhalten. Ich möchte auch gerne noch anmerken, dass mir folgendes aufgefallen ist, die so genannte Elite setzt sich mit ihren Codes und Zeichen auf wahre göttliche Symbole/Zahlen und benutzt diese für ihre verderblichen Zwecke, auf diese Weise wurden viele göttliche Zeichen und Zahlen missbraucht und verunglimpft. Der Mensch soll ja schließlich glauben, dass die sogenannten Illuminaten, die Götter sind, welche das Recht haben, alles mit der Menschheit machen zu dürfen, doch dem ist keinesfalls so, denn ohne Geld wären die sogenannten Illuminaten nur Penner, denen man das Gnadenbrot geben müsste.

AnNijaTbé am 20-10-2012

Text und Videos:
https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/10/20/666-die-zahl-des-biests-oder-was/
😦
Alles ist Zahl – das Maß Gottes
https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/01/03/alles-ist-zahl-das-mass-gottes/

😦
666 – 777 – 888 – 999 – von der TeufelsZahl zur ChristusZahl ?

🙂
666 – und alles, was!

„Hier ist Weisheit Lassen Wer Verstand hat, zählen Sie die Zahl des Tieres:.. Denn es ist die Zahl eines Menschen, und seine Zahl ist sechshundert und sechs“ (Die Offenbarung Jesu Christi, 1: 1, 13.18)

http://homepage.virgin.net/vernon.jenkins/sixes.htm

🙂

The mark of the beast
http://www.greaterthings.com/Word-Number/666/index.html
😦

Woher schöpft die Evolution ihre Kraft? / Bibelmathematik
Am Anfang schuf Gott (die) Himmel und (die) Erde
http://www.steffen-grimm.de/zufallundseele/bibelmathematik.htm
😦
Telekom spielt mit Zahlen!
Folgender Bericht stand am 16.01.02 in der Berliner Zeitung:

Anschlüsse teurer

Bonn- Die Telekom will ab Mai die Grundgebühren für analoge Anschlüsse um 0,65 Euro auf 13,33 Euro im Monat anheben. ISDN-Anschlüsse schlagen dann mit einer Monatsgebühr von 23,60 Euro zu Buche, ebenfalls 0,65 Euro mehr. Im Gegenzug sollen Ortsgespräche um 0,2 Cent auf 6 Cent je Tarifeinheit gesenkt werden.

Anmerkung der WFG-Schriftleitung:

Jeder der sich schon einmal mit der Numerologie und den Zahlensymboliken der Geheimgesellschaften und Freimaurerlogen beschäftigt hat, sollte sich die Zahlen in dieser Nachricht dreimal anschauen.
TextAuszug🙂

Ergibt: 666 – zur 666 braucht man wohl nichts weiter zu erläutern.

Ein Schelm all jenen die dabei mal wieder nur an böse und paranoide Verschwörungstheorien denken. Vor einiger Zeit bekam die WFG-Gruppe die Information, das die Deutsche Telekom AG von Hochgrad-Logenmitgliedern/Freimaurern infiltriert sei. Damals wußte die WFG-Gruppe noch nicht so recht, ob da etwas dran ist oder es sich dabei nur um Spinnerei handelt. Nun, so denken wir, sollte sich jede Leserin und jeder Leser ihr/sein eigenes Urteil darüber bilden.

die WFG-Schriftleitung
Den ganzen Artikel lesen:
http://www.wfg-gk.de/verschwoerung26.html
😦
Auch bei anderen großen Firmen gibt es durch die Freundschaft und die Konsenshaltung mit der “amerikanischen” und “englischen” Politik ganz neue, kreative Wege, die von deutschen Arbeitern erzeugten Vermögen ins Ausland zu verschaffen.

So kaufte die Telekom im Sommer 2000 durch Ron Sommer (richtiger Name: Aaron Lebowitsch) die marode amerikanische Firma Voicestream, die eigentlich höchsten 10 Mrd € wert war, für völlig überteuerte 40 Mrd €.
Interessant ist dabei, daß durch dieses Vergrößern des Besitzes der Telekom andere Aktionäre mit ins Boot kamen, wie die US-Rothschild-Investmentbank Goldman Sachs, so daß die Telekom, die zuvor zu 58% der Bundesrepublik Deutschland gehörte, seitdem nur noch zu 44% in deren Besitz ist.[94] Die BRD hat durch diesen Kauf die Mehrheit an der Telekom abgegeben.
4,5% an der Telekom hat dann Mitte 2006 noch mal der “amerikanische” (Rothschild-) Equity Fond Blackstone bekommen, herein gebeten vom deutschen Finanzminister Peer Steinbrück. Durch den Geldtransfer von 40 Mrd € von der deutschen Telekom konnten in den USA dann allerlei strukturelle Verbesserungen bei VoiceStream durchgeführt werden, während es in Deutschland bei der Telekom Entlassungen gab. So weit zur Einkaufsstrategie der Telekom.

Man muss sich einmal vorstellen, was für ein Riesenbetrag diese 40 Mrd € sind.
Ein Vergleich mit den Werten des Bundeshaushaltes 2004 zeigt die Größenordnung: ohne solche Verluste wären für viele Vorhaben ausreichend Geld vorhanden. Warum hat die staatseigene Telekom dem Bund nicht einen Kredit in einer Höhe eingeräumt, der die Zinszahlungen ins Ausland wesentlich erniedrigt hätte?

Nicht nur beim Einkaufen, auch beim Verkaufen macht die Telekom nicht unbedingt Gewinn.
Im Oktober 2005 trennte sich die Telekom von ihrem 49% Anteil an dem Servicenummernanbieter Digame, der Telefonabstimmungen durchführt.
Bei einem Umsatz von rd. 60 Mio € erzielte Digame in 2004 einen Gewinn von rund 4 Mio € und der Wert der Firma wurde auf mind. 50 Mio € taxiert.
Doch die Telekom erhielt beim Verkauf an die Beteiligungsgesellschaft Spütz nicht nur nichts, sie legte beim Verkauf noch 39 Mio € drauf und trat auch ihre 10%-Beteiligung an der holländischen Holding Twister mit an die Spütz AG ab. Kontrolliert wird die Spütz AG von dem israelischen Geschäftsmann Jacob Agam.

Die Zeitung „Die Welt“ schrieb, Jakob Agam hätte der Telekom Antisemitismus vorgeworfen und mit einer Klage vor US-Gerichten gedroht.

Dazu muss man nichts kommentieren, das erklärt die ganze Geschichte.

Nach einem verlustreichen Kauf durch Ron Sommer (richtiger Name: Aaron Lebowitsch) nun ein verlustreicher Verkauf an Jakob Agam.[95]

Der Verkauf von Mannesmann an Vodafone, von Digame an Spütz und vom Dualen System an KKR zeigt, wie deutsche Riesen von ausländischen Zwergen übernommen werden können.

http://lupocattivoblog.com/2010/12/16/ein-uberblick-uber-rothschilds-raubzuge-im-deutschland-der-nachkriegszeit-4/
😦

Die 48 Gesetze der Macht
Aktuell liest man in der Zeitung, dass der frühere Ministerpräsident von Hessen jetzt als Vorstandsvorsitzender bei Bilfinger „gescheitert“ ist. Vor kurzem erfuhr man, dass der einstige (Wirtschafts-) Medien-Liebling Thomas Middelhoff den Offenbarungseid leisten musste und nach dem Prozess wie ein Krimineller über eine Regenrinne vor der Presse flüchtete. Wir erinnern uns, wie ein anderer Superstar der deutschen Wirtschaft, Aaron Lebowitsch, mit Künstlernamen Ron Sommer, als Telekomchef unterging. Edzard Reuter schaffte das bei Daimler Benz, wie sein Nachfolger Jürgen Schrempp, einstmals „Bilderberger-Koordinator“ und jetzt Honorarkonsul von Südafrika.
Die Liste könnte man endlos auffüllen. Man könnte amüsiert sein darüber, wie diese einst von den Qualitätsmedien hochgelobten und vergötzten „Spitzen-Manager“ plötzlich zu Fall kamen. Wurde ihnen doch vordem von den Medien die Aura und der Glamour wie von Hollywood-Stars angeheftet. Das Amusement schwindet aber rasch, wenn man dann bedenkt, was von diesen Typen an Kapital und schlimmer, an Arbeitsplätzen mit Menschenschicksalen vernichtet oder auf die Kippe gestellt wurde.
Warum sind sie gescheitert?
Was unterscheidet sie von den Konstanten, Verläßlichen, die nicht dauernd in den (ernsthaften) Medien und der Regenbogenpresse präsent sind?
Gegen welche “Gesetze der Macht” haben sie im Einzelnen vielleicht verstoßen?

Die kamen wir wieder in den Sinn, vielmehr dieses Buch von Robert Greene (Power) oder Bücher wie „Il Principe“ von Macchiavelli oder „Die Kunst des Krieges“ von Sun Tzu.

Hier die „Gesetze der Macht“ zur gefälligen Anwendung auf unsere Fälle und im Download mit Ergänzungen zu lesen:

http://altmod.de/?p=4218

😦

„In der Wirtschaft geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, dann kann man sicher sein, dass es auf diese Weise geplant war.  “      

Pof. Pofinger

Mayer Amschel Bauer, Gründer der Rothschild-Dynastie:

„Erlaube mir das Geld einer Nation herauszugeben und zu kontrollieren, dann ist es mir egal wer die Gesetze macht.“

Brock Adams, ehemaliger Direktor der UN Health Organization:

“Um die Weltregierung umsetzen zu können, ist es nötig Individualität, Loyalität gegenüber Familientraditionen, nationalen Patriotismus und religiöse Dogmen aus den Köpfen der Menschen zu bekommen.”

F.D. Roosevelt:

In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, dann kann man sicher sein, dass es auf diese Weise geplant war.”

Strobe Talbot, Präsident Clintons stellvertretender Außenminister, 20.Juli 1992:

“Im nächsten Jahrhundert werden Nationen, so wie wir sie kennen, veraltet sein; alle Staaten werden eine einzige globale Autorität anerkennen […]”

Mehr Zitate beim HonigMann:

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/05/10/der-plan-der-eliten-eindeutige-zitate-2/

🙂
Die 666 nwo ist nicht alternativlos
https://bilddung.wordpress.com/2014/05/31/die-666-nwo-ist-nicht-alternativlos/



🙂
666
https://bilddung.wordpress.com/2014/05/25/666/






😦
Ohne deutsche Schuld keine WeltHerrschaft
https://bilddung.wordpress.com/2014/11/20/ohne-deutsche-schuld-keine-weltherrschaft/

🙂

DenkmalmitVideo ergänzt 9415

siehst du die 666 ?

1944 Alliertenlandung 6. Juni 6. Monat 6 Uhr: Kanonenfutter Europäer in Satanistisches Opferritual

Sogar auf der Wand des Denkmals im amerikanischen Friedhof in der Normandie ist die 666, die Dollarpyramide und die Neue Weltordnung eingraviert und die Isis mit der Horusfalke als Teil der Horusmatrix abgebildet; die Marianne mit Hahn ist das französische Äquivalent der Isis sowie Columbia, Helvetia, Freiheitsstatue, Venus, usw.

😦
Rothschilds feD-day am 6.6.6 am. 1944

https://bilddung.wordpress.com/2014/06/16/rothschilds-fed-day-am-6-6-6-am-1944/
https://bilddung.wordpress.com/2014/06/16/rothschilds-fed-day-am-6-6-6-am-1944/#jp-carousel-10434

Wie man falsche Priester sofort entLARVEt
https://bilddung.wordpress.com/2014/09/28/wie-man-falsche-priester-sofort-entlarvet/


😦

Luziferische WeltOrdnung bei BildDung
https://bilddung.wordpress.com/?s=Luziferische+WeltOrdnung&x=0&y=0

😦

GoogleFund LuziFErische WeltorDnung

😦

DenkMalBilder


Responses

  1. Hat dies auf Wissenschaft3000 ~ science3000 rebloggt.

  2. Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

  3. Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Glück, Auf, meine Heimat!

  4. Hat dies auf Zeitzentrum rebloggt.

  5. Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: