Verfasst von: Reiner Dung | Januar 24, 2015

Die westliche FolterGemeinschaft wird von Merkel und Konsorten „WerteGemeinschaft“ genannt

TerrorLord

Volksverräter auf dem Fußmarsch nach Den Haag?

Folgenden genialen Aufsatz von Jens Loewe zur Aufforderung aller Bürger, die Staatsoberhäupter nach Den Haag zu folgen, um sich ihrer völkerrechtlichen Verbrechen zu stellen, habe ich bei seniora.org gefunden.

Nicht 5.000 bei HOGESA, oder 20.000 bei PEGIDA, sondern Millionen in ganz Europa müssen auf die Straße, um gegen diese Volksverräter und -verbrecher zu demonstrieren.

Weg mit der EU, weg mit dem Euro und NATO, sowie IWF raus aus Europa ist das Ziel. Für eigenständige souveräne Staaten in Europa. Geschieht dies innerhalb der nächsten Jahre nicht, wird Europa unter der Herrschaft des US-Imperiums in eine EU-Diktatur verwandelt. Es bleibt nicht mehr viel Zeit.

Also, entweder sich weiterhin in der Komfortzone ausruhen und sich die Lügen-Nachrichten reinziehen oder die Verbrecher, die immer noch ungestraft herumlaufen und die Bevölkerung ausplündern, nach Den Haag begleiten.

Lesen Sie nun den Aufsatz von Jens Loewe. Vielleicht gibt es ja dann noch ein paar mehr Leute, die langsam aus ihrem Dornröschenschlaf aufwachen.

TextAuszug😦
Der Chefrichter des Nürnberg-Tribunals, Robert Jackson (Richter des obersten US-Gerichtes) eröffnete am 21. November 1945 das Verfahren mit den Worten:
„Die Verfehlungen, die wir zu verurteilen und zu bestrafen suchen, sind so berechnend, so bösartig und so verheerend gewesen, dass die Zivilisation nicht zulassen kann, dass sie ignoriert werden, weil sie nicht überleben kann, wenn sie wiederholt werden.“
Er nannte den Aggressionskrieg „die größte Bedrohung unserer Zeit“.
Das Internationale Recht definiert Verbrechen gegen den Frieden als „das Planen, die Vorbereitung, die Einleitung oder das Führen von Aggressionskriegen oder eines Krieges in Verletzung internationaler Verträge, Übereinkommen oder Zusicherungen oder Teilnahme an einem gemeinsamen Plan oder Verschwörung zur Erreichung des Vorhergehenden“.

Man kann Richter Robert Jakson wohl kaum Anit-Amerikanismus, Antisemitismus oder Naivität vorwerfen, wie es in letzter Zeit immer häufiger Kriegskritikern vorgeworfen wird, um sie zu diskreditieren. Robert Jaksons Warnung vor Agressionskriegen kann nicht genug beachtet werden, wenn man bedenkt, dass der Einsatz der heutigen Waffen und die damit einhergehenden „Kollateralschäden um ein Vielfaches höher sind, als sie jemals waren.

Die Agressoren der seit dem WK II geführten Kriege, also die USA, NATO und sonstige Koalitionäre, gegen Vietnam, Korea, Pakistan, Palästina, Libyen, Jugoslawien, Afghanistan, Jemen, Somalia, Irak, Syrien und deren Agressionen gegen Russland, Iran und andere, scheinen solche Mahnungen kaum zu interessieren.

Auch wäre zu überlegen, ob nicht Kriegsverbrechen, Mord, Plünderung und Zerstörung, als eine wesentliche Ursache für Flüchtlingsströme zu bedenken sind und bekämpft werden sollten, anstelle von vollmundigen lautstarken Warnungen vor Pegida, rund um die Uhr. So als sei die Benennung von Problemen das Problem, und nicht etwa die Gründe, wegen derer Flüchtlinge fliehen. Auch was das Hetzen anbelangt, kommt Pegida nicht einmal in die Nähe der reichen und mächtigen Staaten, die jahrelang, –über ihre Medien-, gegen Islam, Araber und Moslems aufstacheln, bezahlte Provokateure und Meinungsmacher in deren Länder schicken, und, je nach Eigeninteresse, Waffen nach dort liefern, mal an die Einen, mal an die Anderen, und sich dann über Feindseligkeiten zu mokieren.
Den ganzen Beitrag von Dieter und Jens Loewe lesen:
http://krisenfrei.de/volksverraeter-auf-dem-fussmarsch-nach-den-haag/

TeamWork
😦

Ehemaliger deutscher Richter des Bundesverfassungsgerichtes fordert strafrechtliche Verfolgung von US-Terror

n-TV – Wolfgang Neskovic, ehemaliger Richter am Bundesverfassungsgericht fordert auf Grund eines vorliegenden 500 Seiten Berichtes des US-Senats, der beweist, dass die CIA auf Anweisung von höchster Ebene Folter ausgeübt hat, die strafrechtliche Verfolgung von George W. Bush und weiteren Kriegsverbrechern, die Anklage in Deutschland wegen Kriegsverbrechen, berichtete gestern n-TV. “Das seìen nicht seine Werte und ihm werde speiübel, wenn er nur das Wort westliche Wertegemeinschaft höre.” Im Dezember 2014 hatte der US-Senat eine Zusammenfassung aus 6 Millionen Folterdokumenten veröffentlicht. Die Folterungen Gefangener waren wesentlich schlimmer als von der CIA behauptet wurde. Wieder einmal log die USA, dass sich die Balken bogen.

Der Richter des BGH fordert Verfahren der Verantwortlichen in Europa, “die Strafverfolgung sei nicht nur möglich, sondern auch unbedingt notwendig. Die USA habe sich nach deutschem Recht grundgesetzwidrig verhalten. Die USA haben die UN-Antifolterkonvention unterzeichnet und ratifiziert. Die USA verhalte sich archaisch”, sagte er “und respektiere nicht die Genver Konventionen.”

Den ganzen Artikel bei Ardašir Pârse lesen:
https://parseundparse.wordpress.com/2015/01/21/ehemaliger-deutscher-richter-des-bundesverfassungsgerichtes-fordert-strafrechtliche-verfolgung-von-us-terror/

MassenMörder wurden
😦
Die westliche Foltergemeinschaft wird von Merkel und Konsorten „Wertegemeinschaft“ genannt

Merkel definiert das US-Foltersystem gerne als „große Führernation“ der westlichen Wertegemeinschaft, wenn sie uns unsere Unterwerfung unter die Raubabkommen TTIP und TISA schmackhaft machen möchte!
Frau Merkel preist die Folterer, die Mörder, die Verbrecher gegen die Menschlichkeit, beschimpft aber Wladimir Putin als „Gefahr für den Weltfrieden“. Aber Merkels Freunde sind die große Bedrohung für jeden unschuldigen Menschen auf dieser Welt, sie sind die wirkliche „Gefahr für den Weltfrieden“!

Opfer der US-Geheimdienste: Unschuldig in den Folterzellen der CIA

US-Folterbericht: So bestialisch quälte die CIA ihre Gefangenen

Den ganzen Artikel lesen:
http://freigeist27.blogspot.de/2015/01/die-westliche-foltergemeinschaft-wird.html

Befreiung vom Befreier -
😦

50 Zitate von Präsident G.W. Bush zum Amüsieren oder Nachdenken
http://www.woschod.de/2007/03/15/50-zitate-von-prasident-bush-zum-amusieren-oder-nachdenken/
😦
Medienkommentar: Amerikanische Doppelmoral | 24. Januar 2014 | klagemauer.tv

klagemauerTV
😦

PflichtGuckVideo WahrheitsSucher
http://trutube.tv/video/13048/EAV-God-bless-America

EAV God bless America

 

😦

„Es ist sehr wichtig, dass wir durch unser eigenes Verhalten ein Vorbild sind, dass wir Glaubenstoleranz ausüben und dass es bei uns keine Folter gibt.“

An die Adresse der politischen Führer auf diesem Planeten, die Konflikte säen wollen oder dem Westen die Schuld an ihren eigenen Problemen geben, sage ich: Denkt daran, dass eure Völker euch daran messen, was ihr schafft, und nicht daran, was ihr zerstört.“

„Und denen, die sich an Korruption klammern oder ihre Regierung auf Lug und Trug bauen oder Opposition unterdrücken, sage ich: Seid euch bewusst, dass ihr auf der falschen Seite der Geschichte steht. Aber wir werden euch unsere Hand reichen, wenn ihr bereit seid, eure Faust zu öffnen.“

„Deutschland bildet das Zentrum Europas.“

„Amerika möchte ein starkes, friedliches und blühendes Russland. Die Tage, an denen Großmächte andere souveräne Staaten behandeln konnten wie Schachfiguren, sind vorbei.“
―Barack Obama

😦

WarnHinweis

Dirk Müller – USA: Das Land der Freiheit und Menschenrechte

Cashkurs.com
😦

GoogleFund CIA

😦

DenkMalBilder

 


Responses

  1. Hat dies auf HANS WAGNER rebloggt.

  2. Hat dies auf diwini's blog rebloggt.

  3. Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt.


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: