Verfasst von: Reiner Dung | Januar 22, 2015

US-WeltHerrschaft durch Terror(Bekämpfung)

TerrPinocchiObama WarLord

Obamas Rede zur Nation nicht mehr als Schönfärberei

USA-Weltherrschaft kontinuierlich vorantreiben

Dem kritischen Beobachter kann die gestrige Rede des 44. US-amerikanischen Präsidenten eigentlich nicht verwundern, reiht sie sich doch nahtlos in dessen Innen- und Außenpolitik ein, entspricht in der Tat einer USA-Weltherrschaft, die kontinuierlich vorangetrieben wird, koste es, was es wolle.

In sofern werden selbstverständlich sämtliche Kriegsszenarien verstärkt fortgesetzt, greifen die ungeahnten, aber durchaus taktisch gewollten Möglichkeiten einer weltweiten Terrorbekämpfung seit dem Startschuß des 9/11. Barack Obamas Rede zur Nation stellt nichts anderes dar als Schönfärberei.

Den ganzen Artikel von Lotar Martin Kamm lesen:
https://buergerstimme.com/Design2/2015/01/obamas-rede-zur-nation-nicht-mehr-als-schoenfaerberei/

WeltUmformer

😦

Kalter Krieg 2.0: Obama faselt in einer Allmachts-Rede von der Isolierung und Zerstörung Russlands

In einer Rede zur Lage der Nation vor dem Kongress lässt Obama Allmachtsphantasien gedeihen und er faselt von einer angeblichen Isolation von Rußland und er spricht davon, dass die russische Wirtschaft zerfetzt worden sei.

Dazu sagte Lawrow, jeder Versuch einer Isolation Russlands sei aussichtslos.

Außenminister Sergej Lawrow kritisierte, die Rede habe unterstrichen, „dass im Zentrum der US-Philosophie nur eins steht: Wir sind die Nummer eins, alle anderen müssen das anerkennen“.

Es sei bedauerlich, dass die Führung in Washington die Konfrontation suche und ihre eigenen Schritte nicht selbstkritisch bewerte. Dabei sei Partnerschaft möglich. „Die Amerikaner wollen die alleine Welt dominieren. Es genügt ihnen nicht, die ersten unter Gleichen zu sein“, sagte Lawrow. Er warf Washington insbesondere vor, in der Ukraine-Krise den Europäern seine Position aufzuzwingen.

Unilateralismus und imperiale Weltherrschaft statt eine friedliche multipolare Welt ist offensichtlich das Ziel der Politik der US Regierenden.

Russland wirft man verschwörungstheoretisch angebliche Aggressionen in der Ukraine vor, ohne die eigenen Aggressionen im Irak, in Syrien, in der Ukraine und anderswo überhaupt zu erwähnen – ebenso sämtliche Völkerrechtsbrüche beispielsweise durch Drohnenmorde und Foltergefängnisse wie in Guantanamo und anderswo in der Welt.

Den ganzen Artikel lesen:
http://internetz-zeitung.eu/index.php/2931-kalter-krieg-2-0-obama-faselt-in-einer-allmachts-rede-von-der-isolierung-und-zerst%C3%B6rung-russlands

TerrorMaker
😦

Führer ISIS
Obama-Regierung hält Bericht über Finanzierung der Anschläge vom 11. September durch Saudi-Arabien weiter unter Verschluss

Auch mehr als dreizehn Jahre nach den Anschlägen vom 11. September 2001 hängt ein Mantel des Schweigens über den Ereignissen.

Das politische Establishment Amerikas nutzt jede Gelegenheit, um die Terroranschläge als Rechtfertigung für militärische Aggression im Ausland und den Aufbau eines Polizeistaates im Inland auszunutzen. Unmittelbar nach den Anschlägen wurde der “Krieg gegen den Terror” ausgerufen, der bis heute andauert. Das offizielle Gedenken an die Anschläge ist zu einem staatlichen Ritual geworden. Allerdings behindert die US-Regierung weiterhin die Veröffentlichung von sachdienlichen Informationen über die Ereignisse des 11. September.

Den ganzen Artikel beim HonigMann lesen:
https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/01/21/obama-regierung-halt-bericht-uber-finanzierung-der-anschlage-vom-11-september-durch-saudi-arabien-weiter-unter-verschluss/

Führer Al-Qaida
😦
Obama lügt öffentlich zu 9/11 – Obama ist ein Lügner!

Marc Martem

Führer BokoHaram

😦

https://bilddung.wordpress.com/2014/08/29/obama-der-islam-ist-immer-teil-amerikas-gewesen/
😦

GoogelFund Obama

🙂
DenkMalBilder


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: