Verfasst von: Reiner Dung | Januar 12, 2015

ALLEs GEGEN DAS VOLK

PolizeiStaat EU

Teile und herrsche

Der US private Geheimdienst STRATFOR erwartet, dass der Terror von Frankreich nun auf Europa übergreift!!

Warum schiessen mir in diesem Augenblick solche Gedanken in den Kopf, dass das alles geplante, politische Ereignisse sind? Kürzlich wurde erst bekannt, dass hier angeblich tätige Terroristen von der Justiz verurteilt wurden. Man erfuhr nur von den angeblichen Anschlägen mehr als genug. Danach war lange Schweigen und nun erfolgte die Strafe für die „gewollten Tatbestände“. Es wurde nur das Ergebnis des Urteils genannt, sonst nichts.
Vor Jahren hatte ich mir schon mal die Mühe gemacht, als mir die Namen der angeblichen Täter bekannt waren, die dann flüchteten. Man wusste auch wohin.

A b e r – man einigte sich mit den Strafbehörden in Syrien und Libyen, die die Taten dort verurteilen wollten! – Es wurden auch Termine genannt, wo die Verhandlungen stattfinden sollten. – Ein Kuriosum war, dass mitgeteilt wurde, dass eine Mutter des Angeklagten „keine Zeit“ hatte, um mit ihrem Sohn vor Gericht zu erscheinen. Man setzte einen neuen Termin an. – Allerdings – beide angeblichen Täter kamen dann inzwischen durch Unruhen zu Tode. –

Als ob man in diesen Länder so lange mit Straftätern fackeln würde. Die würden eingelocht, ob schuldig oder unschuldig und könnten dort vergammeln. – Urplötzlich gingen die Menschen auf die Strasse, um bei den Montagsdemonstrationen ihren Unmut zu beweisen. Sehr komisch, weil man sonst keine Leute aus den Häusern locken konnte. Und dann auch noch gleichzeitig in mehreren Städten! –

Das war kein Handeln der Bürger. So dachte ich auf Anhieb. Aber die Medien verunglimpften die Demonstranten ja regelrecht. Es seien Neonazis, wo sich brave und dumme Bürger anschliessen würden. – Also, ich bin sicher, dass da auch echte Bürger darunter waren, aber die meisten von ihnen waren gesteuerte Polizisten, Militär, eine private Einsatztruppe der EU, wie GLADIO, die ihre Gesichter verdrehten! –

Die ersten Videos, die ich von dort sah, hatten einheitlich ihre Köpfe weggedreht. Das bekommt man bei normalen Demos nicht geregelt. Eine Woche später waren es schon wieder mehr Bürger!

Vor allen Dingen waren immer zahlreiche Gegendemonstranten auf der Strasse und alles abends im Dunkelen. – Das passt nicht zum deutschen Volk.

Also kurz und gut. – Es werden von den Politikern Probleme geschaffen und auf einen Startschuss hin wird alles in Bewegung gesetzt!

Die Medien wissen schon während der Ereignisse, wer die Täter sind und man bewegt sich von einer Sondersendung zur nächsten, damit ja alle Bürger das mitkriegen! – Die Heuchelei und tiefe Betroffenheit, wie auch die gespielte Trauer über inszenierte Ereignisse – sind unerträglich!

Ach ja und dann lassen die Täter auch noch ihre Personalausweise im Fluchtauto liegen! – Wie am 11.9.2001 – als die Türme in Staub zerfielen – aber ein Reisepass des Täters gut sichtbar da herumlag. – Welche Zufälle! – Das könnte aus einem sehr schlechten Krimi stammen.

Was bezweckt man mit 85.000 Polizisten und Soldaten in Frankreich für drei Täter und das dann drei Tage lang?

Erinnert euch an die Veranstaltung in Köln, mit den SALAFISTEN – genehmigte Demonstration vor dem Bahnhof in Köln. Dazu dienten angebliche NEONAZIS und Hooligans. Hierzu gab es ja auch diese zahlreichen GEGENDEMONSTRANTEN.

Woher kommen urplötzlich diese Massen? Sonst gehen die Deutschen nicht aus ihren Hütten heraus und dann gleich so viele? – Das ist nicht echt!

Bei allen bisherigen Demonstrationen durch das Volk störte die Polizei die Teilnehmer massiv. Man drängte die Massen in andere Strassen ab, schlug auf harmlose Bürger drauf, fotografierte oder filmte sie provokativ, nahm ihnen Kameras weg, ja man holte beliebige Bürger aus den Massen heraus, zum Überprüfen. – Dann standen die Wasserwerfer parat!

Für die inszenioerten Toten in Frankreich, so es sie denn wirklich gab, sollen wir jetzt alle Franzosen sein? – Sind wir sonst auch alle IRAKER und SYRER – wenn da tagtäglich Hunderte unschuldige Menschen umgebracht werden? – Daran bitte ich nur zu denken.

Bis vor kurzem waren es noch über 200.000 Menschen, die in Syrien innerhalb von drei Jahren umgebracht wurden! – Und wie viele Hunderttausende unschuldiger Opfer waren es im Irak, wo die Amis angebliche Massenvernichtungswaffen von Saddam Hussein finden wollte?

Drei Menschen in Frankreich verursachten einen Anschlag für alle Medien? – Meine Güte, welch eine Bedrohung! Ich sage nur dazu, dass die Politiker alleine die Sicherheit in den Ländern kaputtsparten. –

Eine Frage bleibt da offen:  Sollen die Islamgläubigen vielleicht die neuen Staatsfeinde werden, die die Ungläubigen bedrohen? Wie heisst es so passend:

TEILE UND HERRSCHE
Man hetze die VÖLKERGRUPPEN gegeneinander auf und schaffe sich so FEINDBILDER fürs Volk. – So kann man wichtige Veränderungen vornehmen. –

Die Ablenkung durch VOGELGRIPPE, EBOLA und sonstige Ereignisse brachten nicht sehr viel. Da musste man schwerere Geschütze auffahren!

Man merke:  Das Feindbild Putin zu fertigen, hat auch nicht so richtig geklappt, weil Putin zu besonnen reagierte. – Natürlich wissen die Politiker, dass die Massnahmen der letzten Jahre alle gegen das Volk gerichtet waren. Deshalb wurden auch überall falsche Umfrageergebnisse und falsche Zahlen veröffentlicht. Das klappte aber nur, weil die Medien alle dabei mitmachten.

ALLE  GEGEN  DAS  VOLK
POLITIK – MEDIEN – WIRTSCHAFT – KONZERNE – POLIZEI – JUSTIZ – KIRCHEN
BürgerKrieg wagen
😦
Neue Regeln ab Januar
Justizminister plant Blitz-Paket gegen TerroristenBundesjustizminister Heiko Maas will im Kampf gegen Extremisten die Gesetze verschärfen: „Ich werde bereits im Januar ein Paket vorlegen, mit dem wir noch härter gegen Terroristen vorgehen können“, sagte Maas der „Bild“-Zeitung laut Vorabbericht.
PolizeiStaat wagen
😦

EU PolizeiStaat

 DenkMalBilder


Responses

  1. Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

  2. Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

  3. Hat dies auf HANS WAGNER rebloggt.

  4. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  5. Hat dies auf hawey99.wordpress.com rebloggt.


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: