Verfasst von: Reiner Dung | Dezember 11, 2014

WIR sind das VOLK und nicht die Politiker

Die Grünen – ein Synonym für den Verrat von Idealen

Geschrieben von Peter
Auf ihrem Parteitag in Kiel haben „die Grünen“ endgültig den Beweis dafür erbracht, dass auch sie zu einer geistig verarmten Kriegshetzerpartei verkommen sind. Die haben nicht einmal mehr ein Problem damit, ein Jüngchen, das scheinbar unter einer Blasenschwäche leidet, auf ihrem Parteitag geistigen Sondermüll absondern zu lassen und diesen auch noch zu bejubeln. Und dann darf auch noch Rebecca Harms ins Mikrofon qäuken … .

Ich kann nur hoffen, dass diese Partei, die sich nur noch operativ aus dem Rectum der NATO entfernen lässt, die die Ideale von Petra Kelly und Gert Bastian verraten hat, schnellstmöglich von der Bühne verschwindet.

Video bei Dorfling.de ansehen:
http://www.dorfling.de/index.php/home/chef-blog/politik/708-die-gruenen-ein-synonym-fuer-den-verrat-von-idealen
🙂
BlasenSchwäche erinnert mich an die grünen FahnenPinkler.

Onkel Sams WadenBeisser

🙂

Putin beim Walfang: Mit der Armbrust gegen das Umfragetief
http://www.spiegel.de/video/putin-beim-walfang-mit-der-armbrust-gegen-das-umfragetief-video-1081037.html
Putin der Schreckliche – Putin der Barbar – Schlimm, der rauhe, wilde Putin schießt auf einen Wal, aber nicht auf Männer, Frauen und Kinder einer HochZeitsGesellschaft.
😦

Bündnis 90 bei BildDung
https://bilddung.wordpress.com/?s=B%C3%BCndnis+90&x=7&y=8

🙂

GoogleFund Grüne

🙂

Kampf gegen Pegida

P E G I D A – Wir sind endlich wieder das Volk

Geschrieben von Freiergeist

Es gibt sie noch, die Hoffnung, dass die Vernunft stärker ist, als die Manipulation, die Liebe mächtiger als die Angst. Und diese Hoffnung hat wieder ein Gesicht bekommen, es nennt sich Pegida.

Tausende von Menschen wie du und ich geben diesem Gesicht unverwechselbare Züge. Ich habe am 09.Oktober 1989 in Leipzig dieses Gesicht der Hoffnung zum ersten Mal gesehen. ich habe sein Lachen und sein Weinen miterlebt und ich war Teil dieses Gesichts. Jetzt erlebe ich dankbar, wie es erneut sichtbar wird, sich aller Welt zeigt um seinen Protest auszudrücken:“Wir sind das Volk! Das lassen wir nicht mit uns machen.“

Damals hat der aus diesem Wind entstandene Sturm die alten Machteliten hinweggefegt.Doch wir haben es verpasst, die Macht in unsere eigenen Hände zu nehmen. Zu sehr vertrauten wir einer Demokratie, von der wir nicht wissen konnten, dass sie bereits unterhöhlt und von einer neuen Machtelite besetzt war. Sie präsentiert sich heute als die am Volk vorbei regierende große Koalition, eine Neuauflage der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands in anderem Gewand.

Es geht den Pegida-Demonstranten nicht nur um die Überflutung ihrer Heimat mit Ausländern und fremden Kulturen. Das bringt das Fass lediglich zum Überlaufen. Und schon gar nicht haben sie etwas mit Nazis am Hut. Das sind die böswilligen Braunfärbereien, gezielte Diskriminierungen durch jene, die sich der Macht anbiedern oder von dieser bezahlt werden. Es geht ihnen darum zu zeigen, dass sie nicht länger gewillt sind, die Ohnmacht zu ertragen, in die sie von der politischen Klasse dieses Landes gezwungen werden und die Lügen zu akzeptieren, mit denen sie manipuliert und für dumm verkauft werden sollen.

Nicht die da oben, sondern wir sind das Volk.

Den ganzen Artikel von Freiergeist lesen:
http://www.dorfling.de/index.php/home/dorflinger-blog/beitraege-von-dorflinger/705-p-e-d-i-g-a-wir-sind-endlich-wieder-das-volk

Kampf gegen Deutsch
🙂

DenkMalBilder


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: