Verfasst von: Reiner Dung | August 25, 2014

Deutschland eine amerikanische MilitärDiktatur ?

US MilitärDiktatur

Der Neumond am 25. August 2014

Die Energien scheinen sich zu konzentrieren, immer mehr einem Höhepunkt zustrebend, und nichts ist, wie es einmal war. Mit einem geradezu unheimlichen Fleiß gehen die Medien daran, die Wahrheit zu verstecken, und der Lüge den Vorzug zu geben.

Wenn man sich umhört, ist es wahrlich erschreckend, wie viele Mitbürger noch immer ein Vertrauen in den Mainstream haben. Schließlich würden ja nicht alle Medien auf die Idee kommen, vereint im Chor zu lügen, oder? Und wenn es doch so wäre? Wenn eine große Kraft im Hintergrund dafür sorgt, daß nur die Nachrichten verbreitet werden, die wir wissen sollen? Wer sich ein bißchen mit politischem Hintergrundwissen versorgt hat, dem ist bekannt, daß vor Jahren der frühere Staatssekretär Egon Bahr ein ZEIT-Interview gab, in dem er bestätigte, daß die Kanzlerakte wirklich existiert, und jeder neue Bundeskanzler gleich nach Vereidigung unterschreiben muß, daß er in US-Interessen handeln wird.

Die USA hat Hoheitsrechte über die deutschen Medien bis 2099. Dies kann nur möglich sein über ein Besatzungsrecht. Somit wird jede Regierung gezwungen, sich nach anglo-amerikanischem Gutdünken zu verhalten.

Es ist auch ein Problem der Bildungspolitik, welches ebenso nach amerikanischem Muster verläuft – dafür sorgt schon die Bertelsmann-Stiftung, die in sämtlichen Bildungsrichtlinien die Finger drin hat. Gleichzeitig wird das Volk geschwächt, durch immer mehr Arbeit für weniger Geld, dem Dahinsterben des Mittelstands, und es hat kaum noch Freizeit oder Kraft, sich mit Hintergründen zu befassen. Die Anderen die keine Arbeit haben, werden ausgegrenzt, demoralisiert und auch noch unwürdig behandelt – man läßt sie auch kaum wieder ‚hochkommen‘, also sie erfahren keine wirkliche Unterstützung. Im Gegenteil wird sogar auch Mißbrauch betrieben durch Bildungsträger, die ordentlich von den Jobcentern abkassieren, aber keine wirklich hilfreichen Maßnahmen anbieten. Nicht überall, aber zum Teil ist Betrug im Spiel.

Selten genug findet man neue Arbeit. Viele Arbeitslose erleben dies übrigens als einen Wink des Schicksals, sich über ihre Berufung Gedanken zu machen – und dies ist das Beste, was sie tun können! Wichtig ist dabei, sich nicht an Vorstellungen zu orientieren, wie es sein müßte, sondern auf das Empfinden zu hören. Wohin zieht es euer Herz? Was wollt ihr wirklich tun, zum Wohle der Gemeinschaft? Dies gilt es nun vorzubereiten, ohne Druck. Sammelt eure Ideen und geht spielerisch damit um – bis es ‚click‘ macht. Vorzugsweise ist es eine Arbeit, die den Menschen dient. Das Wundersame ist: hört ihr auf euer Herz, so öffnen sich neue Türen. Nicht immer sofort, aber wenn man irgendwann ankommen will, ist es gut, auch loszugehen.

Den ganzen Artikel von OSIRA lesen:
http://2012sternenlichter.blogspot.de/2014/08/der-neumond-am-25-august-2014.html

OSIRA bei BildDung
https://bilddung.wordpress.com/?s=OSIRA&x=0&y=0

KanzlerAkte
🙂
WarnHinweis

Holger Strohm: Die Hegemonie der USA & die Rolle Deutschlands

2MoshPit

Das wir eine amerikanische MilitärDikatur sind und nichts anderes.  4,10min

http://www.holgerstrohm.com

WarnHinweis für BRiD Personal

 

ami go home
🙂

MarionettenRegierung

Holger Strohm bei BildDung
https://bilddung.wordpress.com/?s=Holger+Strohm&x=14&y=12

🙂

DenkMalBilder

Advertisements

Responses

  1. Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: