Verfasst von: Reiner Dung | Juli 19, 2014

I have a dream – new rUSsLand

Bildung dummer Menschen

Flugzeugabschuss über der Ukraine?

 Auf das Thema selbst will ich nicht besonders eingehen.

Gestern sah ich auf N-TV ein “News Special” zum Flugzeugabschuss über der Ukraine oder zum mutmaßlichen Flugzeugabschuss wie gelegentlich auch immer wieder gesagt wird. So “dezent” wie nur irgend möglich wird ständig darauf hingewiesen, dass die Separatisten, mittlerweile auch Milizen genannt, seit gut einem Monat (wahrscheinlich) über eine entsprechende Bewaffnung verfügen. Lieferant? Russland, wer sonst, noch besser, Putin persönlich. Die Schmiede der Desinformation glüht.

Tja, da kam also dieses absolut wichtige “News Special”, mit großartigen Neuigkeiten sprich Vermutungen und plötzlich wurde die Übertragung unterbrochen. Hoppla, da muss etwas sehr wichtiges geschehen sein und das war es auch.

Thomas Müller gab auf einem Golfplatz ein Interview und bei diesem sei es möglich, so der Sprecher, dass Müller etwas zum Rücktritt Lahms aus der Nationalmannschaft sagen würde. Was er nicht tat und der Journaille die richtigen Antworten gab, wenn er sich auch zurückhielt.
Auch die Kanzleuse meldete sich zu Wort und nahm seinen Rücktritt an, sie habe allergrößten Respekt vor der Leistung Lahms, also nicht seiner Person, sondern seiner Leistung. Am verbalen Eingreifen der Kanzleuse erkennt man die Wichtigkeit dieses Rücktrittes der die Nation bewegt und sie in eine schwere Krise stürzt.
Dann gings wieder weiter mit den Wichtigkeiten zum geheimnisvollen Flugzeugabsturz in der Ukraine oder besser gesagt in Neurussland. Dieser Begriff hat sich noch nicht durchgesetzt, aber warten wir mal ab. Fast gleichzeitig wurde ein “News Special” über den Rücktritt Lahms angekündigt. Wie bei den Propagandamedien üblich ohne Lahm, dafür mit vielen Experten, also Gscheiddaherschmatzern.

Mit diesem Geschehen wird wieder einmal deutlich und mir zwingend klar, dass sämtliche Propagandamedien unbedingt und ausnahmslos abgeschafft und verboten werden müssen. Die gesamte Nachrichtenübermittlung an unser Volk muss auf vollkommen neue Füße gestellt werden. Niemand, keine Interessengruppe, keine Partei oder sonstwer, darf Einfluss auf die Gestaltung und Verbreitung von “Nachrichten” haben.

Ich weiß, die “Preßfreiheit” wie sie mal genannt wurde, ist damit gestorben. Wäre es schade drum? Gab es sie jemals?

TextAuszug 🙂

Menschenrechte sind nicht notwendig, wo Menschen als Menschen ohnehin und ganz selbstverständlich geachtet werden.

Wo sog. Schutzrechte notwendig sind, wie auch Naturschutz usw., dort ist sowieso alles am Arsch. Diese vermeintlichen Rechte sind nur Kosmetik um die grausige Fratze der Herrschaft und des Elends zu verdecken. Auf Kosmetik versteht sich die heutige Zeit wie keine andere. Nicht wahr?

Mein Eindruck den ich von der derzeitigen Berichterstattung habe ist, sie bereiten uns vor, sie wollen den Krieg, sie wollen diesen Putin aus dem Weg räumen. Noch wird mit Worten und wirtschaftlichen Mitteln gekämpft, aber mit der “Befreiung” Neurusslands ist der erste Schritt hin zum wirklichen Krieg getan.

Den ganzen Artikel von Gerhard Bauer lesen:

http://deutscheseck.wordpress.com/2014/07/19/flugzeugabschuss-uber-der-ukraine/
😦

new rUSsLand

 

Liveticker zur Kriegshetze – NATO stationierte S300 Rakten bereits im März 2014 in der Ukraine

 

US-Präsident Obama ordnet den Verbleib der Wrackteile von Flug MH17 in der Ukraine an. Der Weltherrscher hat gesprochen. Damit ist der Welt klar, was richtig und falsch ist. Die Gründer des neuen Staates „Neurussland“ – in den Medien „pro-russische Separatisten“ genannt – kündigten zuvor an, dass sie nach der Blackbox suchen und diese in Russland auswerten lassen. Das ist natürlich ein Widerstand gegen die Weltgewalt USA. Nur die USA können gerecht und neutral die Blackbox auswerten. Wer etwas anderes behauptet ist ein Putinfreund. KLAR! Abtreten.

NATO Raketen Ukraine

Alle Infos bei PolitProfiler:
http://politikprofiler.blogspot.de/2014/02/liveticker-zur-kriegshetze-in-deutschen.html

KriegsSchuldiger Putin

DenkMalBilder:

 

Advertisements

Responses

  1. Hat dies auf LichtWerg rebloggt.


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: