Verfasst von: Reiner Dung | Juli 5, 2014

Deutschland Beste: UmfrageErgebnis der MainzelMännchen

 “Ich bin davon überzeugt das wir vor einer Revolution stehen.”

Die Top 50 von „Deutschland Beste!“:

1. Helmut Schmidt

2. Hans-Dietrich Genscher
3. Richard von Weizsäcker
4. Günther Jauch
5. Joachim Gauck
6. Frank-Walter Steinmeier
7. Helmut Kohl
8. Papst Benedikt XVI.
9. Franz Beckenbauer
10. Michael Schumacher
11. Wolfgang Schäuble
http://www.t-online.de/unterhaltung/tv/id_70088034/-deutschlands-beste-helmut-schmidt-ist-bedeutendster-deutscher.html

🙂

Helmut Schmidt

Kritik

Der frühere ZDF-Hauptstadtkorrespondent Thorsten Alsleben hatte im November 2011 die Wahrnehmung[11] Schmidt in den deutschen Medien kritisch beleuchtet. In einem Gastbeitrag des Christlichen Medienmagazins pro schreibt Alsleben, »der in fast allen Medien gerühmte Ex-Kanzler sei ungehobelt, arrogant und überbewertet«. Mit seiner Wortwahl, die Finanzmanager hätten fast die ganze Welt »in die Scheiße geritten«, disqualifiziere sich Schmidt zusätzlich. Die Überhöhung von Helmut Schmidt durch die Medien, aber letztlich auch durch ihn selbst, könne auch in seiner selbst postulierten Gottesdistanz liegen. Der Journalist unterstreicht, »wer niemanden über sich akzeptiere, keinen Gott und Menschen schon gar nicht, sei anfällig dafür, sich selbst zu wichtig zu nehmen«. Schmidt habe in seinem Leben zwar viel Gutes geleistet, aber der Journalist Volker Zastrow habe Recht mit der Charakterisierung, »daß Helmut Schmidt nach Ludwig Erhard der schwächste Kanzler war, den die Bundesrepublik hatte«. Ausgerechnet unter dem »Weltökonom« Schmidt habe sich der Bund in einem Maße verschuldet wie nie zuvor und wie auch danach nie mehr in einem ähnlichen Zeitraum: Von 1974 bis 1982 habe sich die Bundesschuld vervierfacht.[12]

Auszeichnungen

Ehrendoktorwürden der Harvard- und der Johns Hopkins University, USA, der Pariser Sorbonne, der britischen Universitäten Oxford und Cambridge, der Katholischen Universität Leuven (Belgien), der japanischen Keio-Universität, Theodor-Heuss-Preis (1977), Friedenspreis der Louise-Weiß-Stiftung in Straßburg (1978), Europa-Preis für Staatskunst (1979), Nahum-Goldmann-Medaille (1980), Athena-Preis der Onassis-Stiftung (1986), Freedom Award der Roosevelt-Stiftung (1988), Ehrenbürger der Städte Bonn, Hamburg, Bremerhaven und West-Berlin (1989), Neapel-Preis des Journalismus (1990), Wurzacher Literaturpreis (1990; für „Menschen und Mächte“), Ehrenbürger der mecklenburgischen Stadt Güstrow (1995), spanischer Journalismuspreis „Godo“ (1996), Carlo-Schmid-Preis (1998), Ehrenbürger von Schleswig-Holstein (1998), Dolf-Sternberger-Preis (2003), Martin-Buber-Plakette (2003), Henry-Kissinger-Preis (2007), Eric-M.-Warburg-Preis des Vereins Atlantik-Brücke (2012)[13], Westfälischer Friedenspreis mit der Organisation „Children for a better World“ (2012)[14].
Quelle: http://de.metapedia.org/wiki/Helmut_Schmidt

Deutschland Beste Opium für das VOLK😦
Henry Kissinger bei BildDung
https://bilddung.wordpress.com/?s=Henry+Kissinger&x=10&y=13
🙂
Tue Gutes und rede darüber — Helmut Schmidts Milleniums-Rede an die Freimaurer

Kanal von philipmilitz

Im Jahr 2000 hielt Helmut Schmidt eine richtungsweisende Rede vor Hamburger Freimaurern — dabei äußerte sich der ehemalige Bundeskanzler auch kritisch zur legendären freimaurerischen Verschwiegenheit.
🙂
Helmut Schmidt über Bilderberger

InfokriegerMcM

Bertelsmann & Bilderberg EXPOSED
🙂
Helmut Schmidt über den Bohemian Grove

InfokriegerMcM

Helmut Schmidt war nicht nur Mitglied der Bilderberger, sondern wie er in seinem Buch „Menschen und Mächte“ schreibt, auch Mitglied im Bohemian Grove. Wer Verschwörungstheorien nicht glaubt, der brauch einfach nur das Buch von Helmut Schmidt durchlesen.

GoogleFund Medien
🙂
Warburg Award for Bohemian Grove Buddy Helmut Schmidt ✡ 60 Years Atlantic Bridge Atlantik-Brücke

NeaFrea
🙂
Die Erbschuld der nachgeborenen Generation in der BRD – Helmut Schmidt SPD 04.12.2011

HomosapienFloraFauna
🙂

Die Kanzler der BRiD – sie dienten immer den Alliierten – niemals dem deutschen Volke!

“Wir sind keine Mandanten des deutschen Volkes, wir haben den Auftrag von den Alliierten.”
Zitat Konrad Adenauer
TextAuszug :

Wie die Hetze vor und während des 1. und 2. Weltkriegs aussah, ist vielen bewusst. Die Hetzparolen lauteten:“Deutschland will die Welt erobern und alle Menschen versklaven.”

Merkel hat verstanden, umso mehr, als sie ihre eigenen Lügen gegen das deutsche Volk schützen muss. Sie weiß, dass ihre Lügen auffliegen, sobald sie die Rolle der untertänigen Dienerin aufgeben würde. So jedenfalls muss man Diners Drohung verstehen, wenn man gelernt hat, zwischen den Zeilen zu lesen.

Helmut Schmidt – ehemaliger Bundeskanzler,1982 und 1991 Gast in der Bohemian Grove – (Ein Treffen der Inzucht-Bande in den USA, das jährlich stattfindet. Bei diesem Treffen unter Ausschluss der Öffentlichkeit diskutieren einflussreiche Männer wichtige Themen, wie Weltpolitik, wer Präsident sein soll, wo der nächste Krieg geführt wird ect.)

Dieser Helmut Schmidt – meinte bei Anne Will 2012: “Ich bin davon überzeugt das wir vor einer Revolution stehen.”

Den ganzen Artikel von Maria Lourdes bei Lupo Cattivo lesen:
http://lupocattivoblog.com/2013/11/21/die-kanzler-der-brid-sie-dienten-immer-den-alliierten-niemals-dem-deutschen-volke/
🙂

🙂

😦

🙂
Vorbilder für die deutsche Jugend

Hans Herbert von Arnim
Rudolf Bahro
August Bebel
Oskar Brüsewitz
Andreas von Bülow
Eugen Drewermann
Robert Dürr
Rudi Dutschke
Wolfgang Eggert
Bernt Engelmann
Erhard Eppler
Lion Feuchtwanger
Klaus Förster
Gisela Friedrichsen
Jonas Geist
Gero Gemballa
Josef Ginsburg (J.G. Burg)
Julius Hackethal
Edmund Haferbeck
Robert Havemann
Gustav Heinemann
Diether Huhn
Petra Kelly
Maximilian (Raimund) Kolbe
Ingrid Köppe
Gabriele Krone-Schmalz
Rolf Lamprecht
Hermann Lange
Julius Leber
Hans Leyendecker
Uwe Maeffert
Winfried Maier
Matthias Matussek
Gerhard Mauz
Eduard Müller
Ingo Müller
Michael Müller
Wolfgang Neskovic
Martin Niemöller
Carl von Ossietzky
Claus Plantiko
Johannes Prassek
Bernd Rabehl
Jürgen Roth
Walter Sauermilch
Karl Albrecht Schachtschneider
Harald Schmidt
Egon Schneider
Sophie (Sophia) Scholl
Peter Scholl-Latour
Erich Schöndorf
Kurt Schumacher
Albert Schweitzer
Hans-Joachim Selenz
Baldur Springmann
Jochen Steffen
Karl Friedrich Stellbrink
Hans-Christian Ströbele
Holger Strohm
Kurt Tucholsky
Otmar Wassermann
Günter Zehm
Jean Ziegler

http://www.luebeck-kunterbunt.de/Kunterbunt/Vorbilder.htm

🙂

Wahre Vorbilder

DenkMalBild

Advertisements

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: