Verfasst von: Reiner Dung | Juni 7, 2014

hEUte zahlen Sklaven auch StEUern

 

Steuern sind ein erlaubter Fall von Raub
Thomas von Aquin
Das Eintreiben von Steuern ist nichts anderes als Diebstahl.
🙂

Geldeintreiber willige Vollstrecker Geldverleiher

Der deutsche Steuerzahler

Weshalb kassiert der Fiskus gerade bei mittleren Einkommen so kräftig? Die Antwort: Die Großen steuern ihre Steuern selbst und die Kleinen werden gar nicht erst gefragt.

Das historisch gewachsene deutsche Steuerrecht ist heute zu einem “Dämon” geworden, den niemand mehr im Griff zu haben scheint. Es ist undurchschaubar, verwirrend, widersprüchlich und wird insbesondere vom sogenannten kleinen Mann als ungerecht, geradezu als Raubrittertum empfunden. Kein Wunder, denn bis zur Mitte eines jeden Jahres arbeitet der deutsche Arbeitnehmer allein für den Fiskus.

Maria Lourdes:

http://marialourdesblog.com/der-deutsche-steuerzahler/

 DER DEUTSCHE STEUERZAHLER


bambi2380

RÖMISCHES REICH 2.0
🙂
Lobend gleichzustellen ist diese Steuerreform allen Steuerreformen, die es jemals gab oder die je kommen werden. Sie ist modern, gerecht, entlastend und kunstvoll. – modern, weil jede der alten Steuern einen neuen Namen trägt. – Gerecht, weil sie alle Bürger gleich benachteiligt. – Entlastend, weil sie keinem Steuerzahler mehr einen vollen Beutel läßt. – Und kunstvoll, weil du in langen Worten ihren kurzen Sinn versteckst: dem Kaiser zu geben, was des Kaisers ist, und dem Bürger zu nehmen, was des Bürgers ist.

Casparius römischer Senator

Aderlass

🙂

Robin Hood Skippy Rabbit Birthday Presents

robinhood6641
🙂
Der einzige Unterschied zwischen Mensch und Hase besteht darin, daß man einem Hasen das Fell nur einmal über die Ohren ziehen kann.

wenn Unrecht zu Recht wird wird Widersand Pflicht
🙂
Robin Hood Sheriff Of Nottingham Frair Tuck Otto

robinhood6641
🙂
Die Kunst der Besteuerung liegt darin, die Gans so zu rupfen, daß sie unter möglichst wenig Geschrei so viele Federn wie möglich läßt.
Jean Baptiste Colbert (1619 – 1683)
🙂

Bluterguss

Fiskus bei BildDung
https://bilddung.wordpress.com/?s=Fiskus&x=0&y=0
🙂
Robin Hood bei BildDung
https://bilddung.wordpress.com/?s=Robin+Hood&x=0&y=0
🙂
Die Unkenntnis der Steuergesetze befreit nicht von der Pflicht zum Steuernzahlen. Die Kenntnis aber häufig.
Amschel Meyer Rothschild (1744 – 1812)
🙂

GoogleFund Steuer

🙂

DenkMalBild

 

Advertisements

Responses

  1. Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: