Verfasst von: Reiner Dung | März 6, 2014

Ukraine: Die Wahrheit stirbt zuerst

EINheit

Bisher bekannte Fakten des Maidan

Viele Spekulationen über die Ereignisse in der Ukraine lassen so manchen Interessierten an dem Wahrheitsgehalt der Meldungen zweifeln. Zu Recht! Westliche, russische und ukrainische Propaganda breitet sich überall aus. Der Westen hetzt gegen die Russen, die Ukraine gegen die Russen und den Westen und die Russen hetzen: Alles Nazis und Faschisten. Wo aber bleibt denn das ukrainische Volk? Wer geht denn mehr auf das Volk ein und hört ihm zu? Wer hat denn all das Blut vergossen – wer mordete auf dem Maidan? Was wollen die Ukrainer überhaupt? Fragen, die berechtigt sind. Fragen, die nicht wirklich beantwortet, aber vielleicht erklärt werden können. Was sind die bisherigen Fakten?

Den ganzen Artikel von Ubasser lesen:
http://morbusignorantia.wordpress.com/2014/03/06/6244/

Auf der Krim wechseln mehr als 22.000 ukrainische Soldaten mit Technik zur russischen Armee über. Ukrainische Marineschiffe hissen die St.Andreas-Flagge. Fazit: Die Ukrainischen Truppenverbänden haben nach dem ukrainisch-russischem Abkommen gehandelt.
🙂

BürgerKrieg Bombe
Ukraine: Gesetzentwurf für Nato-Beitritt dem Parlament vorgelegt

Die Fraktion Batkiwschtschyna der Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko hat in der Obersten Rada (ukrainisches Parlament) einen Gesetzentwurf eingebracht, der eine Wiederaufnahme der Integration der Ukraine in die Nato beinhaltet.

Der auf der Webseite der Rada veröffentlichte Entwurf erklärt eine Mitgliedschaft bei der Nato zum Ziel und schafft den blockfreien Status der Ukraine ab.

http://morbusignorantia.wordpress.com/2014/03/05/neue-erkenntisse-und-provokationen-zur-ukraine-krise/
🙂

Heil EUro Sieg Heil
Die NATO tobt: Ukrainische Flotte läuft über

Schwerer Schlag für NATO-Putschisten: Luftwaffe auf der Krim läuft über

http://juergenelsaesser.wordpress.com/2014/03/03/die-nato-tobt-ukrainische-flotte-lauft-uber/
🙂

Wir wollen Frieden
Die Ereignisse in der Ukraine überschlagen sich, die NATO-Putschisten kommen immer mehr in die Defensive: Gestern (Sonntag) lief das Oberkommando der ukrainische Flotte auf der Krim zu der pro-russischen Regierung auf der Halbinsel über. Heute folgte ein Luftwaffenstützpunkt mit über 800 Soldaten und über 50 MiG-Kampfjets. Die Krim ist de facto bereits unabhängig von den Putschisten in Kiew. Ein russischer Einmarsch, den die NATO an die Wand malt, ist überflüssig: Die Krim hat sich selbst befreit.

https://www.compact-magazin.com/schwerer-schlag-fuer-nato-putschisten-luftwaffe-auf-der-krim-laeuft-ueber/
🙂

BürgerKriegTreiber

Erwischt! 5. März 2014
Für die von Zionisten unterstützten faschistischen Putschisten in Kiew wird es immer enger. Soeben ist auf Youtube ein Mitschnitt eines Telefonats zwischen dem estnischen Außenminister Urmas Paet und der EU-Außenbeauftragten Catherine Ashton aufgetaucht, in dem Urmas Paet Catherine Ashton darüber informiert, dass nach Angabe der Ärztin und Aktivistin Olga Bogomolets ihm Beweisfotos gezeigt hat und Aktivisten immer mehr überzeugt davon sind, dass alle Beweise dafür sprechen, dass die gleichen mörderischen Sniper in Kiew sowohl auf Demonstranten als auch auf Polizisten geschossen haben, und nicht Janukovitsch, sondern die Opposition diese Sniper engagiert hat.

Text und Videos:
http://nocheinparteibuch.wordpress.com/2014/03/05/erwischt/
🙂
Viele Infos bei contra inkasso :
http://www.contra-inkasso.de/Topaktuell-Contra
🙂

DenkMalBilder :

Advertisements

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: