Verfasst von: Reiner Dung | November 20, 2013

DuckMäuser aller Länder, wehrt euch !

Edward Snowden Asyl gewähren – Gregor Gysi

Sondersitzung des Bundestages zu den Abhöraktivitäten der NSA und den Auswirkungen auf Deutschland und die transatlantischen Beziehungen
Frau Präsidentin! Auch von uns alle guten Wünsche für Sie.

Meine Damen und Herren!

Wir haben es mit einem Skandal zu tun, der in seinem Ausmaß in dieser Art bisher noch nicht vorgekommen ist. Er bringt die Bevölkerung dazu, sich eine Vielzahl von Fragen zu stellen. Die erste Pflicht der Regierung wäre gewesen: Aufklärung, Aufklärung, Aufklärung. Sie haben aber in Wirklichkeit das Gegenteil betrieben.

(Beifall bei der LINKEN)

Was haben eigentlich die amerikanischen und britischen Geheimdienste gemacht? Sie nutzen die Internettechnologien, um jedes Land in der Welt auszuspähen, egal ob Freunde oder Feinde. Das spielt für sie gar keine Rolle. Es sind fünf Länder, die das machen, die berühmten „Five Eyes“, die fünf Augen: die USA, Großbritannien, Australien, Kanada und Neuseeland. Nur untereinander spionieren sie nicht; aber den ganzen Rest der Welt spionieren sie aus. „Untereinander“ stimmt allerdings auch nicht ganz ich werde Ihnen von einem Trick berichten : Der NSA ist es nämlich verboten, in bestimmten Fällen US-Bürgerinnen und US-Bürger abzuhören. Das macht dann für sie der britische Dienst und schickt ihr die Daten. So wird da getrickst. Das ist die Realität, um die es geht.

Das Ganze steht unter dem Stichwort Bekämpfung von Terrorismus, von Drogenkriminalität. Eine flächendeckende, umfassende Überwachung der Bevölkerungen fast aller Staaten hat etwas mit der Bekämpfung von Terrorismus und Drogenkriminalität zu tun? In welchem Verdacht steht eigentlich unsere Kanzlerin, wenn auch deren Handy abgehört wird? Ich glaube, bei dieser Begründung wird es doch grotesk.
TextAuszug 🙂

Ich bin kein Antiamerikanist, überhaupt nicht. Ich bin gerne in den USA und spreche gerne dort mit den Menschen. Aber eines sage ich Ihnen: Freundschaft, wie Sie sie sich vorstellen, gibt es nicht. Mit Duckmäusertum und Hasenfüßigkeit

(Dr. Günter Krings (CDU/CSU): Oje, oje!)

erreicht man keine Freundschaft, sondern das Gegenteil.

(Beifall bei der LINKEN)

Nur dann, wenn wir gegenseitige Achtung und gegenseitigen Respekt herstellen, kann es eine wirkliche Freundschaft geben.

Dazu brauchen Sie als Bundesregierung Mumm. Sie müssen der US-Regierung sagen: Schluss, aus; wir hören Snowden und schützen ihn. – Dann erst sind wir wirklich souverän. Sie müssen fordern: Verhandelt mit uns auf Augenhöhe! – Dann kriegen wir auch eine Freundschaft mit den USA hin. Was Sie machen, ist Duckmäusertum. Das kenne ich seit Jahrzehnten, und ich bin es so was von leid.

Aufgrund der Veränderungen, die wir erlebt haben, schlage ich vor, Edward Snowden den Friedensnobelpreis zu verleihen. Er hat ihn verdient.

Die ganze Rede von Dr. Gregor Gysi lesen:
http://www.linksfraktion.de/reden/edward-snowden-asyl-gewaehren/
http://www.linksfraktion.de/abgeordnete/gregor-gysi/reden/
🙂

DuckMäuser wehrt euch

🙂
Gysi: „Ich bin dieses Duckmäusertum sowas von leid“

exzombieschaf

Gregor Gysi (Die Linke) im Bundestag am 18.11.2013
über Deutschlands Nicht-Souveränität und den NSA-Skandal.
🙂
gefunden bei SommersSonntag :
http://sommers-sonntag.de/?p=10195
🙂
Die Linke bei BildDung
https://bilddung.wordpress.com/?s=die+Linke&x=-858&y=-406

🙂
Gregor Gysis Rede zum NSA-Skandal

Der Fraktionsvorsitzender der Linken, Gregor Gysi, hat wieder eine Rede vor dem Bundestag hingelegt … alle Achtung!!! Wie ist es möglich, dass ausgerechnet ein „Linker“ ein deutscher Patriot ist, als einziger, und den anderen Parteien und der Regierung berechtigterweise vorwerfen kann, sie wären gegenüber den Amis und Briten Duckmäuser und Hasenfüsse, also auf Deutsche gesagt, SCHLAPSCHWÄNZE und LANDESVERRÄTER, weil sie nichts gegen die Ausspähung der Bevölkerung durch die westlichen Geheimdienste unternehmen. Sie hätten damit gegen das Grundgesetz verstossen, ihren Amtseid gebrochen und Deutschland einen grossen Schaden zugefügt. Wie wahr, wie wahr, kann ich da nur sagen!

TextAuszug 🙂
Ich wiederhole, die grünen, gelben, roten und schwarzen Politiker sind alles LANDESVERRÄTER!!! Dieses Dreckspack müsste man geschlossen aus dem Amt jagen. Sie brechen jeden Eid und alle Gesetze, haben keine Eier und sind gekaufte Marionetten der Westmächte. Die Linken sind die einzigen die gegen die Kriege sind, gegen die Finanzverbrecher und gegen die Besatzung Deutschlands, und für eine vollständige Souveränität und Gleichberechtigung des Landes. Was für eine verkehrte Welt!

Den ganzen Artikel von Freeman und die Kommentare lesen:
http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2013/11/gregor-gysis-rede-zum-nsa-skandal.html

🙂


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: