Verfasst von: Reiner Dung | Juni 27, 2013

Anglo Irish Bankster: Fucking German – ScheißDeutsche

Celtic Tiger

Enthüllt: Irische Banker verhöhnen deutsche Steuerzahler bei Bailout

Aufgezeichnete Tonbänder von führenden Banker der Pleite gegangenen Anglo Irish Bank enthüllen, dass sich die Banker auf die Schenkel klopften, als sie von Deutschland Geld für ihre Rettung anforderten. Die Summe von 7 Milliarden Euro hätte man sich einfach aus den Fingern gesogen, wissend, dass die Deutschen jede Summe zahlen würden. Ein Banker stimmt in Erwartung der deutschen Zahlungen das Deutschland-Lied an.

Kommentare lesenswert:

Helga sagt:
Deutschland wird mit Hilfe der eigenen Bundestags-Politiker ausgeraubt, bestohlen, erpresst, niedergerungen. Es geht hier nicht um faire Fiananzgeschäfte, soziale Marktwirtschaft oder bilaterale Entwicklungen, nein, alles ein einziger Raubzug gegen die Deutschen!

micheldeutsch sagt:
Alles Geld von der Bank runterholen und in Schuhkarton. Ich mache es jetzt! Zinsen gibt’s nicht mehr. Wenn es jeder macht, bricht das System zusammen und das ist gut so, um mit den Worten eines schwulen Bürgermeisters zu sprechen.
Macht mit!

Nebenerwerbsbauer sagt:
Irgendwann ist einmal Schluß mit verhöhnen und für diesen Fall steht meine Heugabel bereit.
Wenn ich daran denke, kann ich es eigentlich kaum mehr erwarten!

Den ganzen Artikel bei dwn lesen:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/06/26/enthuellt-irische-banker-verhoehnen-deutsche-steuerzahler-bei-bailout/

Bankster fucking German ScheissDeutscher

Bankchef verspottet Sparer als „Scheißdeutsche“

Ein geheimer Telefonmitschnitt enthüllt, wie ein Bankchef über seine Kunden denkt und wie die Anglo Irish Bank den Staat um Milliardensummen brachte. Hören Sie auch hier den Originalmitschnitt, den der „Irish Independent“ veröffentlichte.

TextAuszug 🙂
Dabei ging es um eine Garantieerklärung, die von der irischen Regierung für alle Banken des Landes gemacht worden war. In der Folge machten deutsche Anleger neue Einlagen bei dem schwankenden Geldinstitut – sehr zur Belustigung der Banker. „Deutschland, Deutschland ubber alles“, stimmt Bowe später sarkastisch die erste Strophe des Deutschlandliedes an. Kurz darauf können sich Drumm und er vor Lachen kaum noch halten, so sehr amüsieren sie sich darüber, wie sie deutsche Sparer und den irischen Staat ausgenommen haben. Später beschimpfen die beiden die Anleger aus Deutschland als „Scheißdeutsche“.

🙂

„Dass diese Idioten nicht im Gefängnis sind“

Mit diesen Erklärungen wird der Banker jedoch die ausgelöste Empörung nicht besänftigen können. Auf Twitter wird unter dem Hashtag #anglotapes über die Enthüllungen diskutiert. So schreibt beispielsweise ein User: „Es sagt eine Menge über dieses Land aus, dass diese Idioten nicht im Gefängnis sind.“ Die Wut der Iren auf den ehemaligen Anglo-Chef Drumm und seine Kollegen ist insofern nachvollziehbar, als die Anglo Irish Bank das ganze Land an den finanziellen Abgrund getrieben hat. In der Bankenkrise stieg die Staatsverschuldung Irlands rapide an, so dass der Staat schließlich selbst ein 85 Milliarden Euro schweres Rettungspaket bei der EU und dem Internationalen Währungsfonds beantragen musste.
🙂

Kommentare dazu:

verwunderterzeitungsleser
Alternativlos
Wer garantiert uns eigentlich, dass nicht auch die Zahlen der EZB „aus dem Arsch gezogen“ sind? Auf die Politik und ihre Kontrolleure ist da bekanntlich wenig Verlass. Aber für Merkel und Schäuble wäre wahrscheinlich auch dies alternativlos.

Fleetenkieker
Einfach unglaublich
Abgebrühte Gangster, die da Milliardensummen über den Tisch ziehen dürfen, sich dabei persönlich uferlos bereichern, und das ist bestimmt kein Einzelfall in der europäischen Bankenlandschaft. Dass diese Ganoven sich dann totlachen, wenn wir darauf reinfallen oder mitspielen, kann ich verstehen, wirft aber auch ein bezeichnendes Licht auf das Personal unserer Banken.

Tobi A
Legal möglicher Betrug
Anders kann man das was in den oberen Etagen der großen Banken gemacht wird wohl kaum nennen. Anleger und ganze Staaten werden um ihr Geld geprellt und bleiben auf den Schulden sitzen, während die Manager, die diese auch noch verhöhnen, die Milliarden sehrr wahrscheinlich auf irgendwelche Cayman-Konten vefrachtet haben.

Und das allerschlimmste: Die Politik als gesetzemachende Instanz sieht tatenlos zu oder fördert dieses Handeln gar mit noch mehr Steuermilliarden an „notleidende“ Banken.

Den ganzen Artikel beim tagesspiegel lesen:
http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/abgehoertes-telefonat-bankchef-verspottet-sparer-als-scheissdeutsche/8408472.html

🙂

G eier land

Links zum GeldSystem

Bankster profitieren von der IrenAnstalt
https://bilddung.wordpress.com/2013/02/20/bankster-profitieren-von-der-irenanstalt/

Kerrygold Irisch Moos

BankRaub = Eine Bank raubt Staat und Bürger aus
https://bilddung.wordpress.com/2013/02/28/bankraub-eine-bank-raubt-staat-und-burger-aus/

nest eierland nistmaterial

Banksterkratie: Wer das Geld druckt, druckt auch die Gesetze
https://bilddung.wordpress.com/2013/06/11/banksterkratie-wer-das-geld-druckt-druckt-auch-die-gesetze/

Transferunion Irland

Erkenne – du bist ein freier Mensch
https://bilddung.wordpress.com/2013/05/14/erkenne-du-bist-ein-freier-mensch/

Hampeladler Irland

Gottes Werk und Teufels Beitrag
https://bilddung.wordpress.com/2013/04/16/gottes-werk-und-teufels-beitrag/

100 mrd Irlandhilfe

IrLandHilfe für die Tonne – einfach IRR€

E Utopia Irrland

EUROpa – UtopiaIRRland

Knechtstaat für die Deppen Europas own country

Die Deppen EUropas – Banksters own country

nwo 321 meins

EUROpa ist Teil eines Plans.

DenkMalBilder

Advertisements

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: