Verfasst von: Reiner Dung | Juni 2, 2013

Parteien verhindern die Herrschaft des VOLKES

Petra Raab und Volker Pispers decken mit ScharfSinn und Satire die Fehler
unserer Gesellschaft auf. Das ganze System besteht aus Lug und Trug.
Das Merkelwürdige System wird uns nur vorgeGauckelt, alles ist nur Schein.
ScheinDemokratie, ScheinWohlstand, ScheinRechtsStaat, ScheinParteien,
ScheinWahrheit, ScheinFreiheit, ScheinGerechtigkeit, ScheinReGIERung und
ScheinGeld. Der Schein vergeht, dann stellt ihr fest, dass ihr verkauft seid – und in Ketten.

Geld Regierung

Parteien verhindern die Herrschaft des VOLKES. Wer steht hinter der ReGIERung ?

🙂

Was ist eine gute Partei?

Eine gute Partei macht Politik für das Volk und nicht gegen das Volk.
Eine gute Partei sorgt dafür, dass sich niemand am Kapital der breiten Masse
ohne jegliche Arbeitsleistung bereichern kann, wie zum Beispiel durch Zinsen,
Spekulationen, Gewinnmaximierung und überhöhten Stundenlöhnen.
Gleichzeitig sorgt sie dafür, dass hier jeder ein bedingungsloses
Existenzminimum erhält, damit er gegen den Machtwahn anderer
geschützt ist.
Eine gute Partei würde nie eine Hartz IV Behörde in die Wege leiten,
die das Volk dazu zwingt für jeden Betrag arbeiten zu müssen.
Die sämtliche Artikel des Grundgesetzes aushebelt, insbesondere den
Ersten.
Sie würde nie gegen die Würde des Menschen verstoßen, indem man eine
Mutter im Land dazu zwingen kann, lieber zu puzzeln, statt sich um
ihr Kind kümmern zu können.
Sie würde nie gegen die Würde des Menschen verstoßen, indem sie den Menschen das
Existenzminimum streitig macht, wenn diese nicht wie
dressierte Zirkusaffen den Vorstellungen anderer entsprechen.
So etwas Grausames und Menschenverachtendes können sich nur
Eliten des Landes einfallen lassen. Menschen die diesen Begriff
nicht verdient haben.
Abartige Individuen die weit davon entfernt sind ein Mensch zu sein.
Eine gute Partei würde alles daran setzen, dass es jedem im Volk so
gut wie möglich geht, einschließlich den Tieren.
Sie würde jedes unnötige Leid verhindern wollen und jegliche Form
von Gewalt im Keim ersticken.
Sie würde keine Politik machen die nur den Machtinteressen von ein
paar Wenigen dient, zu Lasten der breiten Mehrheit.
Sie würde dafür sorgen, dass hier niemand zu sehr von einzelnen
Unternehmen abhängig würde, insbesondere in der Energieversorgung.
Ihre Politik wäre ganz auf die Schonung der Umwelt ausgerichtet.
Sie würde jedem Menschen seine individuelle Freiheit zugestehen,
solange er diese nicht dazu nutzt, andere auf seine Kosten auszubeuten
und zu übervorteilen.
Eine gute Partei würde die Leistungsträger in seinem Volk erkennen,
insbesondere die Mütter des Landes und deshalb deren Leistung
noch einmal extra honorieren.
Eine gute Partei hat es in der Geschichte der Menschheit noch
nicht gegeben.

Vielen Dank an Petra Raab für diesen Artikel
http://petraraab.blogspot.de/2013/05/was-ist-eine-gute-partei.html

Patrioten im Reichstag

Früher saßen Patrioten im ReichsTag und Verbrecher im Gefängnis – wie sich die Zeiten doch geändert haben.

🙂

Volker Pispers – Zum Ausgang der Bundestagswahl 2013

GOHWEST

🙂

Jugendarbeitslosigkeit, weg damit!

Um die Jugendarbeitslosigkeit zu bekämpfen ist es ganz wichtig, alle Jugendliche irgendwie in eine Arbeit zu bringen, egal was das auch immer ist.
Hauptsache sie arbeiten.
Als erste Alternative wäre hierzu der alles bekannte Steinbruch. Alleine da könnte man schon einmal 500.000 Jugendliche unterbringen, dann sind sie von der Straße weg.
100.000 Jugendliche könnte man zum Blätterzählen der Bäume bereitstellen und weitere 100.000 könnten die Steine neben den Straßen zählen.

Den ganzen Artikel bei Petra Raab lesen:
http://petraraab.blogspot.de/2013/05/so-soll-die-jugendarbeitslosigkeit-in.html

verraten und verkauft

🙂
Volker Pispers – Der DisPo und die Arschkarte

herrjablonski

🙂

Sind sie auch noch so faul?

Für Eliten sind alle Menschen faul die nicht für ihr Kapital arbeiten wollen. Diese werden dann mit dem Begriff „faul“ erniedrigt.
Es ist quasi eine Erpressung. Entweder du arbeitest für mein Kapital oder du bist faul.
Wenn also jemand sagt, für Faule gibt es kein bedingungsloses Grundeinkommen, dann meint er damit auch alle faulen Mütter weltweit. Diese gelten für solche Menschen auch als faul.
Auch die Menschen, die nicht jeden Scheißdreck arbeiten wollen, nur weil er Kohle bringt.
Menschen die sich nicht vom Kapital in vollkommen unnötige Arbeit treiben lassen wollen die nur darauf abzielt, entweder andere Menschen, Tiere oder die Umwelt vollkommen sinnlos auszubeuten.
Auch diese Menschen gelten für die Eliten als faule Menschen.
Nur die Menschen, die sich vor den Karren der Eliten spannen lassen und deren geisteskranke System unterstützen, gelten nicht als faul.

Den ganzen Artikel bei Petra Raab lesen:
http://petraraab.blogspot.de/2013/05/sind-sie-auch-noch-so-faul.html

Staatsreligion fiat money Luftgeld

🙂

Volker Pispers – Kursfeuerwerk

GOHWEST

🙂
Parteien könnte eine Demokratie noch verkraften, aber keine korrupten Politiker und Lobbyisten.
Verwundert stellt man fest in welchen demokratiefeindlichen NetzWerken unsere Abgeordnete eingebunden sind.

Pfingst Geier

Der Anfang vom Ende.

🙂

Staatsminister von Klaedens Seitenwechsel zu Daimler inakzeptabel

LobbyControl kritisiert Eckart von Klaedens Seitenwechsel vom Staatsminister zum Lobbyisten bei der Daimler AG. Ein solch nahtloser Seitenwechsel aus der Bundesregierung in eine Lobbytätigkeit ist hochproblematisch.
https://www.lobbycontrol.de/2013/05/staatsminister-von-klaedens-seitenwechsel-zu-daimler-inakzeptabel/?utm_source=feedly

Religionsfreiheit

🙂

Aus aktuellem Anlass – Atlantikbrücke und Eckart von Klaeden

Dieser Kerl wäre mir normalerweise keine Zeile wert, aber es gibt doch etwas, worauf ich hinweisen möchte. Der Pfarrerssohn ist Mitglied der Atlantikbrücke und nicht nur das, er ist auch im Vorstand dieses exklusiven Vereins.

Über die Atlantikbrücke und diverse Mitglieder habe ich immer wieder Mal geschrieben, einer weiteren Erläuterung bedarf dieser Club der Strippenzieher und Unterwanderer nicht.

Den ganzen Artikel lesen bei Gerhard Bauer.

http://deutscheseck.wordpress.com/2013/05/31/aus-aktuellem-anlass-atlantikbrucke-und-eckart-von-klaeden/

🙂

Kreditknechtschaft fiat money

Demokratie ist keine VolksHerrschaft
https://bilddung.wordpress.com/2013/01/04/demokratie-ist-keine-volksherrschaft/
https://bilddung.wordpress.com/2013/01/04/demokratie-ist-keine-volksherrschaft/#jp-carousel-3409

DenkMalBilder

Advertisements

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: