Verfasst von: Reiner Dung | Mai 27, 2013

EhrenBürger: KriegsTreiber, KriegsVerbrecher und MassenMörder

“Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“

„Das Illegale erledigen wir sofort, das Verfassungswidrige dauert etwas länger.“

„Wenn Chaos vermieden werden soll, muß zwangsläufig eine neue Weltordnung gefunden werden. “  – Henry Kissinger

Besonderes Geschenk

Zu diesem Anlass hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, dem Fürther Ehrenbürger bereits zu Lebzeiten einen Platz zu widmen. Der Bereich vor der Feuerwache in der Königstraße erhält künftig die Bezeichnung „Dr.-Henry-Kissinger-Platz“.
Oberbürgermeister Thomas Jung sandte dem Geburtstagskind zusammen mit den Glückwünschen der Stadt das Original-Straßenschild und lud den weltweit bekannten Politiker zu einem weiteren Besuch in seine Geburtsstadt ein.

http://www.fuerth.de/Home/Besonderes-Geschenk.aspx

StadtRat ehrt MassenMörder

StadtRat ehrt MassenMörder !

🙂

Henry Kissinger

In Meinungsumfragen wurde er einmal zum „am meisten bewunderten Amerikaner gewählt„. Lange Jahre galt er als der „erfolgreichste Diplomat der amerikanischen Geschichte“.

Henry A. Kissinger wurde als Heinz Alfred in der Fürther Mathildenstraße geboren wurde. Ohne Zweifel ist er die weltweit bedeutendste und prominenteste Persönlichkeit, die die Kleeblattstadt je hervorgebracht hat.

http://www.fuerth.de/Home/Tourismus/geschichte/persoenlichkeiten/Henry-Kissinger-Persoenlichkeiten.aspx

MassenMörder ohne Schuld

KriegsTreiber, KriegsVerbrecher, MassenMord und VölkerMord – Amerika und Amerikaner sind nie SCHULD ! §1 der nwoWeltKRIEGer.

🙂

Die Wahrheit über Henry Kissinger

TodesKnecht

🙂

Die Wahrheit über die zwei Raub- und PlünderKriege hat er schon gestanden !!!

„Tatsächlich treibt dieser Gedanke alle auf die Barrikaden, denn letztlich wurden zwei Weltkriege geführt, um eben eine dominierende Rolle Deutschlands zu verhindern.“
Henry Kissinger – amerikanischer Außenminister in „Welt am Sonntag“ v. 13.11.1994

http://morbusignorantia.wordpress.com/2012/07/03/diese-satze-werden-sie-niemals-in-den-schulbuchern-sehen/

🙂

1993 traf sich Henry Kissinger mit Egon Bahr und Valentin Falin in Berlin, um über die gemeinsamen Erinnerungen “an die große Zeit der deutschen Ostpolitik sowie an die Verhandlungen zum Abkommen über den Status Berlins” zu diskutieren.

Die Leitung dieses Gespräch übernahm Giovanni di Lorenzo, der zu der Zeit noch Chefredakteur des Tagesspiegels war, heute ist er ja bekanntlich der Chefredaktuer der Zeit.

Im Verlauf der Diskussion sprach Henry Kissinger, fast beiläufig, über die Entscheidung der vier Siegermächte bezüglich des Berliner Abkommens, Zitat:

Die vier Botschafter der Siegermächte brauchten über das Berlin-Abkommen nicht viel zu verhandeln. Sie brauchten nur den Text zu unterzeichnen, den die Bilderberger ausgearbeitet hatten.
”Den die Bilderberger ausgearbeitet hatten” – was ist das? Ich dachte immer die Bilderberger und ihre Macht wären alles nur Verschwörungstheorien? Ich glaube da hat sich der Herr Kissinger mächtig verplappert. Denn er bestätigt mit dieser Aussage, dass die Bilderberger die Welt regieren, und nicht, wie wir glauben unsere “demokratisch gewählten Regierungen.
DAS ist ein Beweis für die Macht der Bilderberger!

http://deinweckruf.wordpress.com/2010/11/04/zitat-der-woche-teil-14-henry-kissinger-und-wer-regiert-die-welt/

“Präsident Clintons Gedanke von den Führungspartnern USA und Deutschland war nicht gerade weise, denn dies ist eines jener Schlagworte, die nichts Gutes bringen. – Tatsächlich treibt dieser Gedanke alle auf die Barrikaden, denn letztendlich wurden zwei Weltkriege geführt, um eben das, eine dominante Rolle Deutschlands, zu verhindern.”

🙂

Dr. Henry Kissinger Ehrenbürger der Stadt Fürth

Sehr geehrter Herr Dr. Jung,

nachdem ich mir eine Dokumentation des Fernsehsenders arte über “Laos ,der geheime Krieg der USA” ansah, war ich schockiert über das menschliche Leid.
Insbesondere die damalige Rolle von Henry Kissinger läßt hier doch erhebliche Zweifel aufkommen.
Auf seinen Befehl hin wurden tausende unschuldiger Zivilisten bombardiert. Ein ganzer Stamm, der Stamm der Mong wurde nahezu ausgerottet. Die Rede ist von bis zu 200.000 Toten Menschen.
Dem Beitrag ist zu entnehmen, dass sowohl nach heutigem, wie auch nach damaligem Maßstab Völkermord begangen wurde.
Die Bombardierungen der Zivilbevölkerung erfolgten ausdrücklich auf seinen Befehl hin.

Den ganzen Brief von Werner Adler lesen :
http://asr-stammtisch-nuernberg.blogspot.de/2010/06/stadt-furth-sieht-keine-grunde-zur.html

Antwort: OberBürgerMeister der Stadt Fürth

IMG2

🙂

Die lange Liste der Verbrechen des Herrn Kissinger

Einer der größten Kriegsverbrecher der neueren Geschichte ist Dr. Henry Kissinger, u.a. Bilderberger, „Friedensnobelpreisträger“ und derzeit noch Ehrenbürger der schönen Stadt Fürth, man kann ihn durchaus in einem Atemzug nennen mit Leuten wie Stalin, Moussolini, Franko und wie hies dieser deutsche Diktator nochmal? Ihr wisst schon, der, der Ernst Rhöm ermorden lies; ah richtig, Schickelgruber 😉
Das ist natürlich eine unerhörte Behauptung, diese werde ich im Folgenden aber belegen!
Hier nun eine Liste der Länder und Opferzahlen des Herrn Doktor Massenmörders!

http://asr-stammtisch-nuernberg.blogspot.de/2010/06/die-lange-liste-der-verbrechen-des.html

Viele weitere Infos ;

http://asr-stammtisch-nuernberg.blogspot.de/search/label/Weltverbrecher%20Kissinger

🙂

Infos über Kissinger bei Freeman

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/search?q=henry+kissinger

🙂

Henry Kissinger: „Military men are dumb,
stupid animals to be used as pawns for foreign policy!“
Militärpersonal ist blödes, dummes Vieh, das
man als Bauernopfer in der Außenpolitik benutzt!“
(Woodward und Bernstein, „The Final Days“, Kapitel 14)

🙂

Muhammad Ali sagt nein zu Krieg Vietnam

Muhammad Ali ein Mann mit Mut und Ehre.

https://bilddung.wordpress.com/2012/08/07/die-schlafmichel-und-das-meuchelgeld/

🙂

Die Verbrechen des Henry Kissinger

Kissinger ist nicht nur US-Außenminister gewesen, sondern ist bis heute ein maßgebliches Mitglied des “Council on Foreign Relations” und regelmäßiger Teilnehmer der inhaltlich streng geheimen Bilderberg-Konferenzen. Die Bilderberggruppe veranstaltet ein jährliches Treffen von internationalen Eliten zur Beratung dessen, was mit der Zukunft der Welt zu geschehen habe. Außerdem ist Kissinger wissenschaftlicher Beirat der bundesunmittelbaren Otto-von-Bismarck-Stiftung. Er bekleidete auch verschiedene Positionen an US-amerikanischen Universitäten.

Des weiteren ist Kissinger Buchautor und betreibt eine eigene Beratungsfirma.

Wer sich die Dokumentation über die Arbeit dieses Mannes aus seiner Zeit als US-Außenminister angesehen hat, dem eröffnet sich der Einblick in das Leben eines wahrhaftigen Psychopathen.

Wer sich, wie Kissinger, dazu hergibt solche Verbrechen gegen die Menschlichkeit durchzuführen, nur um sich persönlich im Lichte der Macht sonnen zu dürfen und den Erhalt derselben für die ihm übergeordneten elitären Elemente zu garantieren, der hat bereits jedweden Kredit verspielt. Doch damit nicht genug, wird er auch noch mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Sein mit eiskalter Miene vorgetragener Hinweis darauf, dass er dabei mithelfen wolle das Leid auf der Welt zu verringern, ist angesichts der im Raum stehenden Tatsachen an Zynismus kaum mehr zu überbieten.

Den ganzen Artikel von Jens Blecker lesen :
http://www.iknews.de/2012/01/21/die-verbrechen-des-henry-kissinger/

🙂

plakat11-2BildQuelle

🙂

Der Fall Henry Kissinger – Kriegsverbrecher und Nobelpreisträger

Zwölf Jahre lang leitete der mit allen diplomatischen Wassern gewaschene Kissinger die Geschicke der amerikanischen Außenpolitik. Doch der Journalist Christopher Hitchens fordert, ihn als Kriegsverbrecher vor Gericht zu stellen. Gleichzeitig versucht eine Gruppe von Juristen, den Fall Kissinger vor den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag zu bringen.

Der Film erläutert die Vorwürfe Hitchens gegen Kissinger anhand reichhaltigen Archivmaterials aus Vietnam, Kambodscha, Chile und Osttimor, das zum Teil spektakuläre neue Beweise für die Verantwortung eines Mannes für eine ganze Reihe illegaler Machenschaften und Menschenrechtsverletzungen erbringt.
Solche Dreckschweine wie Henry Kissinger werden von unserer Regierung empfangen und hofiert und ist heute sogar “Ehrenbürger” seiner Geburtsstadt Fürth. Und dann wundert Ihr Euch noch, warum wir hier Probleme mit der Einhaltung unseres Grundgesetzes haben. Warum wir wir eine Zwei-Klassen-Medizin, ein ungerechtes Bildungssystem und nicht zuletzt auch ein grundgesetzwidriges Sozialsystem haben.
Von einer Regierung, die sich mit Kriegsverbrechern umgibt, kann man keinen soziale Staatsform erwarten.
Auch das muß mal auf Schnakenhascher erwähnt werden, denn die Probleme, die wir heute haben, sind global zu sehen und haben Ursachen. Man muß das gesamte Konstrukt Globalisierung verstehen, um begreifen zu können, warum wir heute in einer Postdemokaratie (Ende der Demokratie) leben. Die Mächtigsten dieser Welt haben schon lange eine “Weltregierung” gebildet und nichts geschieht zufällig. Nichts auf der Welt geschieht einfach so, denn das meiste an der Weltgeschichte wird bestimmt.
Kissinger ist auch immer bei den Bilderbergtreffen dabei. Ich erspare mir, die Bilderberger zu beschreiben. Dafür muß man selbst die Suchmaschinen befragen.

Schnakenhascher – bringt es auf den Punkt !
http://schnakenhascher.square7.ch/wp/?p=6962

🙂

Kissinger Bilderberger und ein Kriegsverbrecher

kaldewain

🙂

PLUS-D: KISSINGER -FRIEDENSNOBELPREIS FÜR KRIEGSVERBRECHER?

Friedensnobelpreisträger Henry Kissinger bekam 2009 noch den deutschen Friedenspreis der berüchtigten “Münchner Sicherheitskonferenz” verliehen, obwohl er bereits in zahlreichen Ländern wegen Kriegsverbrechen gesucht wurde. PLUS-D, die Wikileaks-Datenbank für US-Geschichte hilft zu verstehen, warum Chiles demokratisch gewählter Präsident Allende 1973 sterben musste: ITT brauchte einfach billiges Kupfer aus Chiles Minen, um US-Milliardäre noch reicher zu machen.

KISSINGER UND DIE US-KRIEGSVERBRECHEN IN VIETNAM:

Als Sicherheitsberater und später als Außenminister ist Henry Kissinger einer der Hauptverantwortlichen für die unter der Regierung Nixon begangenen Kriegsverbrechen in Vietnam. Die damalige Ausweitung des Krieges auf die Nachbarländer Laos und Kambodscha geht direkt auf seine Initiative zurück. Kissinger überredete Nixon, den Krieg mit massiven Bombardements auf Kambodscha und Laos auszuweiten – Länder mit kommunistischen Regierungen, die sich aber neutral zum Vietnam-Krieg verhielten. Es war die alleinige Idee Kissingers, den Krieg mit „mehr Würde“ zu verlieren. Niemand von der Regierung, bis auf Nixon, hatte von den umstrittenen Vorbereitungen erfahren. Nach konservativen Schätzungen töteten die USA 600’000 ZivilistInnen in Kambodscha und 350’000 in Laos. – Anstatt diesen Mann vor ein ordentliches Kriegsverbrechertribunal zu stellen, verleiht das Nobelpreiskomitee, unter dem Beifall der Bourgeoisie, Kissinger im Jahre 1975 den Friedensnobelpreis.

http://jasminrevolution.wordpress.com/2013/04/19/plus-d-kissinger-friedensnobelpreis-fur-kriegsverbrecher/

🙂

Je mehr Bürger mit Zivilcourage ein Land hat, desto weniger Helden wird es einmal brauchen. (Franca Magnani)

An allem Unrecht, das geschieht,
ist nicht nur der Schuld, der es begeht, sondern auch der,
der es nicht verhindert. (Erich Kästner)

Recht, von dem man keinen Gebrauch macht, stirbt ab; Freiheit, von der man keinen Gebrauch macht, welkt dahin.
Widerstand muss darin bestehen, von seiner Freiheit Gebrauch zu machen. Einmischung ist die einzige Möglichkeit, realistisch zu sein.
(Heinrich Böll)

Wenn der StadtRat sich blamiert ist das seine Sache, aber die Bürger sollten auch die Courage haben ihre „EhrenBürger“ selbst nach ethischen Werten zu ernennen.

DenkMalBilder:

Advertisements

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: