Verfasst von: Reiner Dung | Mai 2, 2013

Die Menschen wollen keine Mündigkeit und Freiheit

Die Scheinwertgesellschaft

Das Umverteilungssystem per legalisiertem Falschgeld – Echte Werte sind verpönt und werden diskreditiert – Sozialistischer Neusprech: „Materialismus, Gier, Kapitalismus“ – Statt um Wertschöpfung geht es um Umverteilung und Diebstahl vorhandener Werte – Neid und Mißgunst sind die (heimlichen) Hauptmotive – Doppelmoral und Heuchelei – Echte Werte haben einen Preis – Die heutige Wohlstandsgesellschaft basiert auf Verschuldung – Banken verdienen an den Schulden und können Geld aus dem Nichts schaffen – Die Sklavengesellschaft – Systemlinge hassen Freiheit, weil Freiheit Selbstverantwortung und eigene Leistung bedeutet – Die Scheinfreiheit der Schein-Alternativen – Die heutigen Eigentumswerte der Deutschen sind bereit gestohlen worden – Das Leben wird eine Neubewertung echter Werte erzwingen.

von Gerd-Lothar Reschke

Die Scheinwertgesellschaft

Wertperspektive

Demo Wutbürger Zahlmeister Deppen Europas

🙂

Eine Rasselbande des Grauens!
30. April 2013 · by susannekablitz70

Der Journalist und Wegbereiter des Feuilletons, Carl Ludwig Borne (1786-1837), stellte vollkommen zu Recht fest, dass das Geheimnis der Macht eines Menschen darin begründet liegt, dass seine Mitmenschen noch feiger sind als er selbst.

Wie ließe sich sonst erklären, dass wir einer im Verhältnis zum gesamten Volk kleinen, gelegentlich wechselnden Gruppe alle vier Jahre unser Vertrauen aussprechen? Ein Vertrauen, das zunehmend und in immer dreisterer Form massiv missbraucht wird?

Wir applaudieren Menschen, die lediglich Leistungen von anderen einfordern und selbst aus jeder eigenen Pflicht entlassen sind. Die es für völlig selbstverständlich halten, sich selbst mit Lobhudeleien und der süßen Glasur des Gutmenschentums zu beglücken, obwohl sie nichts anderes tun, als beständig die Bürger und Steuerzahler dazu zu zwingen, Opfer zu erbringen, damit sie sich als Wohltäter und Menschenfreunde präsentieren können.

Wir scheinen ein ernsthaftes Problem mit unserem Selbstwertgefühl zu haben. Dies ist aber auch kein Wunder, denn dieses Mangelbewusstsein wird ja auch ganz gezielt gefördert. Nichts ist einem Politiker lieber, als sein Stimmvieh ordentlich an der kurzen Leine zu führen. Und dies geht nun mal am effektivsten, wenn er seinen Untertanen beständig einredet, dass diese zum selbstverantwortlichen Leben eigentlich zu doof sind.

Den ganzen Artikel von Susanne Kablitz lesen:
http://susannekablitz.wordpress.com/2013/04/30/eine-rasselbande-des-grauens/

Euro Liebling der Bankster

🙂

Ihr habt das freie Deutschland im eigenen Kopf getötet

Wertperspektive
Gerd-Lothar Reschke

Gurkentruppe Kompanie Einheitspartei

Ihr merkt nicht, was in euren eigenen Köpfen passiert, sondern ihr sprecht von Politik, von der Gesellschaft, von euren Mitmenschen, von Krise, Vermögensabsicherung, von der Souveränität oder Nichtsouveränität Deutschlands – In eurem eigenen Denken und Fühlen kann euch niemand die Freiheit zerstören.

http://wertperspektive.de/akademie.php

http://wertperspektive.de | http://radio-reschke.de (Bitte Disclaimer am Seitenende beachten!)

Buch von GLR über das Falschgeldsystem: http://wertperspektive.de/buch/

Schaf denk malDenkMalBilder:

Advertisements

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: