Verfasst von: Reiner Dung | April 15, 2013

mmnews.de: Portal für rechtsradikale Meinungsbildung ?

Der Nazi bestimmt

Wer rechtsradikal ist bestimme Ich !

Kommentar bei wallstreet-online.de

Der Börsenexperte Michael Mross greift in mmnews.de zur “Analyse” der Finanzmärkte auch auf die Weissagungen des Nostradamus und Mahendras[7] zurück. Die Mehrheit der lancierten Artikel sind antiamerikanische Hetzschriften, deren Wortgewalt und Fanatismus mehr auf ein eindeutiges Ressentiment, als auf eine scharfsinnige Ausseinandersetzung schließen lassen. Es fehlt auch nicht an apokalyptischen Theorien zum Fortgang der Welt, wie der Prophezeihung einer europaweiten Militärdiktatur.[8]

Bei all dieser eindeutigen Berichterstattung verwundert es nicht, dass sich mmnews.de zu einem Portal für rechtsradikale Meinungsbildung entwickelt hat. Unter den Artikel finden sich hunderte Kommentare, die mehrheitlich auf einen rechtsradikalen Hintergrund hindeuten.

Michael Mross mmnews

Waalstreet online

rechtsradikale Hetze auf WO

„Rechtsradikale Hetze „

mmnews rechtsradikale Meinungsbildung

Das Gegenteil von (politisch) ‚links‘ ist nicht ‚rechts‘ – und das Gegenteil von rechts ist nicht links. Der braune Sozialismus war und ist nur eine Variante des roten Sozialismus. Das Gegenteil von ‚links‘ (und von ‚rechts‘) ist: ‚freiheitlich‘ und ‚offen‘, sowie ‚rechtsstaatlich‘ im ursprünglichen Sinne des Wortes. Und freiheitlich, offen und rechtsstaatlich bedeutet zugleich: So viel persönliche und private Entscheidungsautonomie des Bürgers als möglich. Und das wiederum heißt zugleich:      So wenig Staat und Politik als überhaupt möglich, und so wenig Parteien- und Funktionärskompetenzen als gerade noch denkbar.

 Zitat Roland Baader

Sie sind rechtsradikal!

BVerfG: Die Bezeichnung anderer als „rechtsradikal“ ist als Werturteil nicht
sanktionierbar und fällt unter die „Meinungsfreiheit“. Der Vorwurf „rechtsradikal“ und
damit „zum Abschuss und zur Lynchjustiz freigegebenes Freiwild“ kann somit bald
jeden treffen der den Euro kritisiert und gegen die Brüsseler EU-Diktatur aufbegehrt.

von Peter Boehringer
Der Vorwurf „Sie sind rechtsradikal!“ kann nach Auffassung des BVerfG (in
Abweichung von Urteilen niedrigerer Gerichtsinstanzen!) juristisch praktisch nicht
überprüft werden. Man kann damit als so Bezeichneter völlig unabhängig von der
Faktenlage (!) nicht dagegen vorgehen! Selbst bei komplett abwegiger Sachlage!
Dabei kommen solche eine Person in Google-Zeiten dauerhaft stigmatisierenden
Beleidigungen ja inzwischen in der Foren- und Mainstreammedien-Welt ganz
regelmäßig auch ohne jeden „klassischen“ Anlass vor.
Es sei daran erinnert, dass z. B. Monti erst neulich jede EU-Kritik als unbillig
„bekämpfen“ lassen wollte: http://www.preussische-allgemeine.de
Der Vorwurf „rechtsradikal“ und damit „zum Abschuss und zur Lynchjustiz
freigegebenes Freiwild“ kann somit bald jeden treffen, der noch in Termini von
Volkssouveränität (Art. 20 (2) GG) oder von nationalen Grenzen als
verfassungsrechtlich geschütztem Raum denkt.
Der wahrhaft Libertäre müsste im Prinzip sogar das Urteil des BVerfG positiv sehen,
denn die Meinungs- und Redefreiheit ist in unserer Denkwelt absolut sakrosankt!
Oder besser: sie SOLLTE es sein – denn sie IST es in der heutigen
internationalistischen Weltjustiz beileibe nicht für alle: Für die sog. „Rechten“ ist die
Meinungsfreiheit keineswegs so weitgehend geschützt. Alle, die rechts von
linksextrem stehen, dürfen schon heute nicht mehr alles sagen – und drastische
Gesetze zur Verschärfung dieses Zustands sind bereits in der Schublade.
Aber auch die sogenannten „Rechten“ (= die noch nicht massenmedial
vollmultikulturalisierten, gegenderten, gehirngewaschenen Bürger des totalen
Transfer-EUros) können und werden sich künftig konsequent auf die Worte des
BVerfG berufen.
Unten fett hervorgehoben. Tauschen Sie im Text einfach „rechts“ durch „links“ aus.
Besser wäre übrigens eigentlich „volksnah“ oder „rational“ oder „marktwirtschaftlich“
versus „internationalistisch“ oder „manisch-ideologisch“ oder „vollpolitisiert-
planwirtschaftlich“. Was Recht ist, muss für alle Recht bleiben. Und was Unrecht ist,
ebenfalls für alle gelten! Gleiches Rederecht für alle!

Den ganzen Artikel von Peter Boehringer bei mmnews.de lesen:
http://www.mmnews.de/index.php/etc/11292-sie-sind-rechtsradikal

George Orwell Journalismus

„Journalismus heißt, etwas zu drucken, von dem jemand will,
dass es nicht gedruckt wird. Alles andere ist Public Relations.“  George Orwell

Blog WarnHinweis

WarnHinweis von Pof. Pofinger (Mr. Bankrun)

Viktor Knirsch Wahrheit Lüge

„Zum Recht des Wahrheitssuchenden gehört es, Zweifeln, Forschen und Abwägen zu
dürfen. Und wo immer dieses Zweifeln und Wägen verboten wird, wo immer
Menschen verlangen, dass an sie geglaubt werden muss, wird ein gotteslästerlicher
Hochmut sichtbar, der nachdenklich stimmt. Wenn nun jene, deren Thesen sie
anzweifeln, die Wahrheit auf ihrer Seite haben, werden sie alle Fragen gelassen
hinnehmen und geduldig beantworten. Und sie werden ihre Beweise und ihre Akten
nicht länger verbergen. Wenn jene aber lügen, dann werden sie nach dem Richter
rufen. Daran wird man sie erkennen. Wahrheit ist stets gelassen. Lüge aber schreit
nach irdischem Gericht!”  Pfarrer Viktor R. Knirsch      
Zitat Quelle: http://www.contra-inkasso.de/Topaktuell-Contra

Kampf gegen Rechts - DeutschKampf gegen das VOLK. Kampf gegen „Rechts“.      

WarnHinweis DemokRatte schadet

WarnHinweis dieser Blog schadet Ihrem WeltBild !

🙂
GrundGesetz Artikel 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu
verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten.
Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film
werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze,
den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der
persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre
entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

Bild Luege im Kampf gegen VOLK

„Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung, als ihre wirklichen Feinde.“  Napoleon 2 mal

„Ein Volk, das in der Lage ist, alles zu sagen, ist bald in der Lage, alles zu tun.“

Wahrheit ist unerwünscht

„Der Mensch glaubt nur das, was er sich wünscht. „Traurige Wahrheit von Julius Cäsar

George Washington Redefreiheit

„Wenn uns die Freiheit, frei zu sprechen, genommen ist, können wir, stumpf und schweigend wie Schafe, zur Schlachtbank geführt werden.“                             George Washington

Massenverblödungswaffen in Deutschland

dEUtschland besitzt MassenVerblödungsWaffen. Bild dir meine Meinung.

Wer die Meinung kontrolliert beherrscht die Menschen !

Boeser Blogger Zensur (1)

Böser Blogger Zensur.

GrundGesetz Artikel 5 wird ausgehebelt

In letzter Zeit verschwinden immer mehr InternetSeiten mit systemkritischen Inhalten.
Auch die Gesetze zum UrHeberRecht und die AbMahnTerrorGesetze sind nichts
anderes als Zensur durch die HinterTür. youtube ist nur noch ein Schatten seiner
selbst durch GemaGier und MeinungsWächterZensur.
Freiheit ist mehr als alle ScheinGesetze.

my art your problem BildDung

Empört EUch : my art your problem.

Skandal ich liebe mein Land

Skandal ! Ich liebe mein Land.

EU-Hetze: Die Deutschen sind schuld

https://bilddung.wordpress.com/2013/04/10/eu-hetze-die-deutschen-sind-schuld/

DenkMalnachBilder zu UnterDrückung der Freiheit.

Advertisements

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: