Verfasst von: Reiner Dung | April 11, 2013

FachKräfteMangel gibt es nur im BundesTag

Das Märchen vom Fachkräftemangel in Deutschland

In schöner Regelmäßigkeit werden Forderungen aus Wirtschaft und Industrie laut, Fachkräfte aus dem Ausland anzuwerben, da hierzulande ein Mangel an Fachkräften herrsche und zudem der demografische Wandel dies erfordere. Wirklich?

Wie kann es denn sein, dass hierzulande deutsche Staatsbürger und gerade diejenigen, die ein Techniker- oder Ingenieurstudium vorweisen können, die größten Probleme haben, eine Anstellung zu finden? Der Präsident der DIHK, Erik Schweitzer, fordert allen Ernstes, monatlich 10.000 Fachkräfte aus dem Ausland anzuwerben, und bis zum Jahre 2025 sollen es 1,5 Millionen sein. Die Bundesregierung unterstützt dieses Ansinnen, indem sie die Aufnahme von Fachkräften erleichtert. Schauen wir uns die Bedingungen an:

TextAuszug 🙂

Ein Vorschlag wäre, dass die Arbeitgeber, die das neue Zuwanderungsrecht für Arbeitnehmer in Anspruch nehmen, eine Patenschaft für diese gewährleisten, die die Verpflichtung beinhaltet, für deren Unterhalt zu sorgen, bevor diese vom sozialen Netzwerk aufgefangen werden müssen. Auch hier sollte das Verursacherprinzip gelten. Möglicherweise würden sich die Arbeitgeber hierzulande dann doch lieber den eigenen Fachkräften zuwenden.

Den ganzen Artikel von Horst Wüsten lesen :
http://www.buergerstimme.com/Design2/2013-04/das-maerchen-vom-fachkraeftemangel-in-deutschland/

FachKräfteMangel UnWort
Es gibt gar keinen Fachkräftemangel“ | Interview mit Karl Brenke

ForMoreDemocracy2011

Eine Million Stellen sollen in Deutschland unbesetzt sein – die Bundesregierung hat eine Fachkräfte-Initiative gestartet. Doch der Wirtschaftsexperte Karl Brenke bezweifelt, dass es einen Mangel an Fachkräften überhaupt gibt. Die Regierung wolle nur die Löhne hierzulande drücken, sagt Brenke.

FachKräfteSchwemme Märchen

Arbeitsplatzlüge -Fachkräftemangel ! (Plusminus_12.11.21)

Der Demokrator

Es gibt nicht genug ausgebildete Ingenieure in Deutschland? Die Regierung muß preiswerte Fachkräfte aus Indien und China anwerben? Wir werden belogen, in Wahrheit fördert die Merkel-Regierung Ausbeutung und Dumpinglöhne und viele Unternehmen suchen einfach ein paar „Billichhanseln“ .

😦

Fachkräftemangel, die ständig sich wiederholende Lüge wird unerträglich

Es wird mal wieder das Klagelied über fehlende Fachkräfte, insbesondere Ingenieure, in Deutschland gesungen. 45 000 Ingenieure sollen es sein. Da wird ganz große Prominenz in München aufgefahren. Süddeutsche! Nun, auch wir haben an dieser Stelle darauf hingewiesen, daß Millionen deutsche Fachkräfte im Ausland arbeiten, z.B. in der Schweiz, weil sie bei uns keine Anstellung finden und die Bedingungen dort einfach besser sind. Immerhin haben das wohl jetzt einige politisch Schnarchnasen begriffen und wollen deutsche Fachkräfte zurückholen, 3 Millionen sollen bereits im Ausland arbeiten. Das sei aber nicht genug, denn wenn deutsche Pflegekräfte in die Schweiz gehen, wirbt von der Leyens Amt chinesische an. Über diesen Wahnsinn berichteten wir ja bereits.
Den ganzen Artikel lesen :
http://rundertischdgf.wordpress.com/2012/10/09/fachkraftemangel-die-standig-sich-wiederholende-luge-wird-unertraglich/

Politiker berauben das VOLK

Sozial-Dumping: Belgien klagt gegen Mini-Jobs in Deutschland

Wenn der belgische Wirtschaftsminister Johan Vande Lanotte belgische Fleischunternehmen besucht, höre er immer die gleiche Geschichte. Er höre von osteuropäischen Arbeitern, die 60 Stunden pro Wochen in deutschen Schlachthöfen schuften, und dafür armselige 400 bis 600 Euro verdienen, zitiert die belgische Tageszeitung Le Soir den Wirtschaftsminister. „Das Schlimme ist, dass sei auch noch legal, weil es in Deutschland keinen allgemeinen Mindestlohn gibt“, so fährt er fort. Man verstoß als Unternehmen nicht gegen Vorschriften, weil es keine gibt. „Das muss aufhören“, Deutschland betreibe Sozial-Dumping,

Quelle: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/04/10/sozial-dumping-belgien-klagt-gegen-mini-jobs-in-deutschland/

🙂

Tarifspiegel: unterste Tarife nach Branchen
http://www.boeckler.de/wsi-tarifarchiv_2270.htm

HungerLöhne für das VOLK.

😦

Didi Hallervorden auf dem Arbeitsamt

Fikrin69

oldie but goldi – Zeitlos und TopAktuell

🙂

Reich durch Arm – Arm durch Reich
https://bilddung.wordpress.com/2013/04/07/reich-durch-arm-arm-durch-reich/

Agenda 2010: ZwangsArbeit fordern und HungerLöhne fördern
https://bilddung.wordpress.com/2013/03/11/agenda-2010-zwangsarbeit-fordern-und-hungerlohne-fordern/

AusbEUtung – LeihArbeit ist unsere Zukunft
https://bilddung.wordpress.com/2012/11/17/ausbeutung-leiharbeit-ist-unsere-zukunft/

Advertisements

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: