Verfasst von: Reiner Dung | März 23, 2013

Dein Geld ist nicht weg – es hat nur ein anderer

Das 21. JahrHundert wird das JahrHundert der UmVerteilung.

Sozialismus Kapitalismus

BewegungsBild klick misch.

Zypern – Das Ende des menschlichen Geschäftsmodells?

von Keuronfuih

Man sagt – also die Medien sagen – der Rest wiederholt – Zypern sei die Schweiz für reiche Russen gewesen und schon ist das Mitleid über die besteuerten „Vermögen“ nicht mehr groß. Das zypriotische Geschäftsmodell funktioniert nicht mehr. Gehen wir einmal da von aus, das Märchen aus den Medien stimme, dann müsste die Schweiz und Österreich mit ihrem Geschäftsmodell ebenso am Ende sein wie Zypern. Da auch diese Länder gerne Geschäfte mit den billigen Ostwährungsflüchtlingen machten.Ganz zu Beginn der Finanzkrise war dies ein riesiges Thema. Die einzige Frage die offen bleibt: Welches Geschäftsmodell funktioniert tatsächlich und dauerhaft? Das „Modell Deutschland“?

Banken geraten nur dann in Schieflage, wenn sie nicht mehr über genügend Einlagen verfügt und ihr ausgegebenen Kredite nicht mehr bedient werden. Aus Zypern wurde demnach das Kapital längst abgezogen. Nur so lässt sich das Ungleichgewicht – die Verschuldung der Banken erklären. Das Kapital hat sich längst eine neue Anlagemöglichkeit gesucht. D. h. es repräsentiert sich und macht Schulden. Am Ende bleiben Bauruinen als karge Sicherheiten oder insolvente Firmen übrig. Kapital funktioniert eben doch anders als die Wirtschaftswissenschaftler lehren. Es beschafft sich willige Menschen, die Reich werden wollen und dafür Kredite beantragen und suggeriert gute Gewinnerwartungen. Dadurch entstehen gute Anlagemöglichkeiten und am Ende bleiben die Gierigen auf ihren Schulden sitzen. Der Initiator – der Projektierer ist mit dem Geld – das durch Schulden entstand, längst im sicheren Hafen des heutigen Rechts.

So entstehen überall auf der „grünen Wiese“ in Deutschland „Einkaufszentren“ die im Gewerbeimmobilienfonds der Kreissparkassen landen und an treue Kunden als Wertanlage empfohlen werden. So bekommt zurzeit jedes Kaff über 5000 Einwohnern seinen LIDL usw. Der Bauträger bekommt so seine Investition bezahlt und nach Ablauf der 10-Jahresmietverträge bleibt eine Bauruine im Immobilienfonds stehen. Das Geschäftsmodell der Berliner Bankgesellschaft wird somit weitergeführt.

Den ganzen Artikel von PolitProfiler lesen:

http://politikprofiler.blogspot.de/2013/03/zypern-das-ende-des-menschlichen.html

Weltdümmste Banken Weltmeister

Deutschland besitzt die weltdümmste Bank, weltdümmste Bad Bank und weltdümmste ZentralBank – wir Deutschen sind die „WeltDümmstenMeister.“

Zypern: Enteignung – Neoliberaler Sozialismus – Die Abwicklung des Menschen

hochgeladen von keuronfuih

Thronbesteigung Protokolle EUdSSR Plan

Die Sicherheit der Sparguthaben – „Das klingt ja nach Bananenrepublik“ Gregor Gysi

hochgeladen von Bananenrepublik1

mayday Bankster air nwo Tankflugzeug

Und es ist weg

hochgeladen  von MrPhilip210

Jagdsaison eröffnet Ende der SchonzeitDenkMalBilder.

Advertisements

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: