Verfasst von: Reiner Dung | März 17, 2013

Nur ein ruhiger Geist wird die Wahrheit entdecken

Der Millionär als Bettler

Liebe Freunde und Leser/innen, ich denke, zum “Thema des Tages” passt etwas besinnliches .. Schon erstaunlich, welche Kapriolen das Leben für uns alle bereit hält.

Das sollte man sich vielleicht wirklich ansehen, ein bemerkenswerter Mann, dieser Meister Han Shan. Ehemals bürgerlicher Hermann Ricker – sehr außergewöhnlich der Kerl und mit erfrischendem Humor beseelt .. und mich spricht seine Art von Achtsamkeit mehr an, wie sie Eckart Tolle lehrt.

Ein unglaublich interessantes Interview, wie ich meine, wer die Zeit hat, der sollte reingucken .. wer’s lieber praktisch mag, soll nur die beiden nächstfolgenden Videos ansehen.

Han Shan wurde 1951 als Hermann Ricker in Hessen geboren. Als Ingenieur wanderte er 1974 nach Asien aus und gründete vier Jahre später sein erstes kleines Unternehmen in Singapur. In den darauffolgenden zwei Jahrzehnten entstand daraus ein sehr erfolgreiches operierendes Firmenimperium und er reiste durch die ganze Welt, um die hierfür erforderlichen Geschäftskontakte aufzubauen, zu pflegen, Verhandlungen zu führen und Geschäfte abzuschließen. Bei den Geschäftsabschlüssen war es von großer Wichtigkeit die ethischen Grundlagen zum Wohle aller Beteiligten zu beachten.

Den ganzen Artikel bei Steven Black lesen:
http://stevenblack.wordpress.com/2013/03/03/der-millionr-als-bettler/

Han Shan

Interview mit Meister Han Shan.

Nur ein ruhiger Geist wird die Wahrheit entdecken“ Han Shan
http://www.master-han-shan.de/biografie.html

Meister Han Shan

„Wenn wir uns etwas nicht vorstellen können, heißt es noch lange nicht, dass es nicht möglich oder existent ist. Alles was es heißt, ist, dass unser limitierter menschlicher Verstand nicht in der Lage ist, es sich vorzustellen“. (Han Shan)

🙂

Die höchste Form des Selbstmanagements

Achtsamkeit: der Königsweg zu unseren inneren Ressourcen

Mit sich selbst und anderen in Harmonie leben, die Anforderungen von Beruf und Alltag gelassen annehmen und eine gelingende Partnerschaft ermöglichen – Han Shan gibt uns hochwirksame Achtsamkeitstechniken an die Hand, mit denen wir uns von Konditionierungen befreien und unser wahres Potenzial erschließen können. Damit lernen wir, die uns gegebenen Energien wahrzunehmen, zu stärken und auszubalancieren.

Alles, was wir für Glück und innere Harmonie brauchen, ist bereits in uns angelegt – wir müssen nur lernen, es anzunehmen. Han Shan, der Millionär, der zum Bettelmönch wurde, entwickelte mit dem INSIGHT Mind Focusing ein Achtsamkeitstraining, das uns einen direkten Zugang zu unserem wahren Selbst und unserem verborgenen Potenzial ermöglicht. Eine Rückbesinnung auf ethische Werte wie Mitgefühl, universelle Liebe, Mitfreude und mentale Ausgewogenheit verhilft uns zu einer neuen Qualität und Harmonie im Zusammenleben mit allen lebenden Wesen. Dies ist das größte Geschenk, das wir uns selbst machen können. Mit neuer innerer Stärke sind wir in der Lage, aus ganzem Herzen zu geben. Wir lieben uns selbst und können andere wahrhaftig lieben, ohne falsche Erwartungen an sie zu stellen. Glück und Frieden sind keine Utopie; wer sich selbst managen lernt, kann beides in sich realisieren und hinaus in die Welt tragen.
Video dazu: http://www.master-han-shan.de/buecher-und-medien.html#c584

🙂

«Man hat mich für verrückt erklärt»
Interview mit dem ehemaligen Unternehmer, Mönch und Meister Han Shan
http://www.nzz.ch/aktuell/panorama/man-hat-mich-fuer-verrueckt-erklaert-1.10307097#

Advertisements

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: