Verfasst von: Reiner Dung | Mai 27, 2012

Der Heilige Geist ist in uns.

Und es soll geschehen in den letzten Tagen, spricht Gott, da will ich ausgießen von meinem Geist auf alles Fleisch; und eure Söhne und eure Töchter sollen weissagen, und eure Jünglinge sollen Gesichter sehen, und eure Alten sollen Träume haben; und auf meine Knechte und auf meine Mägde will ich in jenen Tagen von meinem Geist ausgießen, und sie sollen weissagen … Und es soll geschehen: wer den Namen des Herrn anrufen wird, der soll gerettet werden. Joel 3

Ich wünsche allen Lesern ein gesegnetes Pfingstfest!

Licht der Welt covered by Hermann Dewes

Chaos und globale Krisen werfen dunkle Schatten auf das Leben der Menschen.  Vieles wird von dem normalen Bürger gar nicht verstanden, es ist verworren oder verborgen, zu kompliziert.  Die Medien sind die Huren der Mächtigen. Die Dunkle Seite der Macht greift nach der WeltHerrschaft. Ihr Werk kann nur vollendet werden, wenn ihr dabei mithelft oder einfach es geschehen lasst. Die Dunkle Seite ist verführerisch und nur wenn du dich von deinem Innersten führen läßt hast du die Chance zu widerstehen. Ändere dich und du veränderst die Welt.

Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen. Josef Pulitzer

Jesaja 60 erinnert uns daran, daß Finsternis das Erdreich bedecken wird und Dunkel die Völker.  Wer im Dunkeln lebt, sieht nicht viel oder garnichts und irrt herum.  Aber Jesus Christus, der Sohn Gottes bezeichnet sich selbst als das Licht der Welt (Joh. 8,12) und sagt: „Ich bin in die Welt gekommen als ein Licht, damit, wer an mich glaubt,  nicht in der Finsternis bleibe“ (Joh. 12,46).

Und Jesus ist solange das Licht in der Welt gewesen, wie Er in der Welt war (Joh. 9,5) und danach hat Er dieses Mandat an uns weitergegeben: „Ihr seid das Licht der Welt“ (Matt. 5,14).

Licht macht Dinge sichtbar, man sieht und wird gesehen.  Sei eine Kerze, die auch andere Menschen entzünden kann. Du mußt Licht sein, um anderen Menschen aus ihrer Lebensfinsternis heraushelfen zu können.

Jesus ist das Licht

Alle Ideologien wollen das StaatsSystem zu ihren Gunsten verändern, damit auch die Menschen verändert werden. Richtig ist aber der umgekehrte Weg, erst ein bewusster Mensch, der sich als Teil der Schöpfung erkannt hat, ist in der Lage das ganze System zu verändern, indem jedes Wesen geachtet wird.

Die Erde wurde dem Menschen vom Schöpfer anvertraut, um sie zu nutzen nicht um sie auszubeuten und zu zerstören. Alle Früchte gehören allen Menschen zu gleichem Anteil und die Erde gehört niemanden.

Sarah Kreuz – Und dieses Licht ist Jesus

Wahrheit = Eine Fackel, aber eine ungeheure; deswegen suchen wir alle nur blinzelnd so daran vorbei zu kommen, in Furcht sogar, uns zu verbrennen.“ Johann Wolfgang von Goethe

„Als Pythagoras seinen bekannten Lehrsatz entdeckte, brachte er den Göttern hundert Ochsen dar. Seitdem zittern die Ochsen, so oft eine neue Wahrheit ans Licht kommt.“ Ludwig Börne

Die drei schlimmsten Übel sind: Dummheit, Faulheit und Feigheit.  Tecumseh

Nicht der Wind, sondern die Segel bestimmen den Kurs.

Celtic Woman – Orinoco Flow

Orinoco Flow Songtext : Let me sail, let me sail, let the Orinoco flow, Let me reach, let me beach on the shores of Tripoli. Let me sail, let me sail, let me crash upon your shore, Let me reach, let me beach far beyond the Yellow Sea. De, de, De, de, De, de    (sail away, sail away, sail away) (sail away, sail away, sail away) (sail away, sail away, sail away) (sail away, sail away, sail away)

From Bissau to Palau – in the shade of Avalon, From Fiji to Tiree and the Isles of Ebony, From Peru to Cebu hear the power of Babylon, From Bali to Cali – far beneath the Coral Sea. De, de, De, de, De, de

(sail away, sail away, sail away) (sail away, sail away, sail away) (sail away, sail away, sail away) (sail away, sail away, sail away)

From the North to the South, Ebudae into Khartoum, From the deep sea of Clouds to the island of the moon, Carry me on the waves to the lands I’ve never been, Carry me on the waves to the lands I’ve never seen.

We can sail, we can sail… (With the Orinoco flow) We can sail, we can sail… (sail away, sail away) We can steer, we can near with Rob Dickins at the wheel, We can sigh, say goodbye Ross and his dependencies

We can sail, we can sail…(sail away. sail away) (We can reach we can beach, on the shores of Tripoli) We can sail, we can sail…(sail away, sail away, sail away) (From Bali to Cali – far beneath the Coral Sea.)

[2x:] We can sail, we can sail… (sail away, sail away, sail away) [3x:] (sail away, sail away, sail away)

St Patrick’s Day Flashmob in Sydney

Einer macht den Anfang und die Anderen folgen.

Warum sind die Menschen so roh und gefühllos?

Weil sie sich von TierLeichen ernähren anstatt von LichtNahrung.

each small candle lights a corner of the dark

DenkmalBilder

Advertisements

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: