Verfasst von: Reiner Dung | Januar 5, 2013

Die Rente ist sicher ???

Spaniens großes Rentenplündern

MADRID—Spanien hat in seiner Finanznot klammheimlich das noch prallste Sparschwein des Landes geplündert, den Reservefonds der Sozialversicherung. Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit hat die Regierung damit die eigenen, zunehmend riskanten Staatsschuldenpapiere gekauft und einen Teil des Geldes für dringende Sofortzahlungen verwendet.

spain EUpain

Das große Plündern aber wird kaum länger so weitergehen können, denn inzwischen ist der Topf fast leer. Mindestens 90 Prozent des ursprünglich 65 Milliarden Euro schweren Fondsvermögens sind zweckentfremdet worden. Und obwohl es bisher keine öffentliche Kontroverse über die Geldentnahme gab, kommen nun Zweifel auf, ob der Reservefonds seine Aufgabe als Garant künftiger Rentenzahlungen überhaupt noch erfüllen kann.

Don Quijote EZB Kampf gegen Staatsschulen

Inzwischen aber liegt die Arbeitslosenrate in Spanien bei 25 Prozent und es gibt immer weniger Lohnempfänger, die in die Sozialkasse einzahlen. Das bleibt nicht ohne Folgen: Nach Schätzungen der Regierung klafft im spanischen Sozialversicherungssystem zurzeit schon ein Loch von 3 Milliarden Euro.

Den ganzen Artikel lesen bei wallstreetjournal :
http://www.wallstreetjournal.de/article/SB10001424127887323374504578220451246215078.html

Don Quijote EZB Schulden vermehren sich
Finanzhilfen für Spanien – Hans-Christian Ströbele 19.07.2012

hochgeladen von Bananenrepublik1

spain time

RentenKlau gibts auch in TäuschLand.

Die Teufelstabelle-Rentenkassen-Ausplünderung– 1957 bis 2002 -
rd. 700 Milliarden Euro incl. 300 Mrd. Euro Zinsen

http://www.bohrwurm.net/029.Rentenklautabelle.htm

Rentenkassen – Plünderkatalog

An alle Abgeordneten des Deutschen Bundestags:
Wir wollen unsere gestohlene Rente wiederhaben!”
http://www.bohrwurm.net/059.Rentenkassen%20Pluenderkatalog.htm

Achtung: Es ist heimtückisch geplant,die gesamte solidarisch ausgerichtete gesetzliche Rentenkasse der Arbeitnehmer zwangsweise abzuschaffen zugunsten privater Finanz- u. Versicherungs-Konzerne (siehe http://www.bohrwurm.net >Seniorenbrief< )

Demographie – Schwindeltabelle die Bemerkung von BohrWurm mal lesen.

Moodys will Spanien an den Kragen

Die Plünderung der gesetzlichen Rentenkasse

Seit 1957 wird die gesetzliche Rentenversicherung systematisch geplündert. Von allen politischen Parteien, die seit dem in Regierungsverantwortung standen.

Laut Verband Deutscher Rentenversicherer sind bis 2007 so über
600 Mrd. Euro der gesetzlichen Rentenkasse für die sogenannten versicherungsfremden Leistungen entzogen worden.

Die Politiker müssen endlich mit der Wahrheit rausrücken, dass die hohe Arbeitslosigkeit der letzten Jahre und die enorm angestiegene Zahl von Minijobs, Niedriglohnjobs und Leiharbeit ein wesentlicher Hauptgrund für die schwächelnden Sozialkassen sind. Rechnet man die ganzen “versteckten” Arbeitslosen zusammen, haben wir über 8,0 Mio. Arbeitslose!

Den ganzen Artikel lesen mit vielen Videos :
http://www.geld-immobilien-sicherheit.de/pluenderung_der_rentenversicherung.html

DenkMalBilder zu Spanien

About these ads

Kategorien

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 50 Followern an

%d Bloggern gefällt das: